Der Garten der verlorenen Seelen

Roman
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. August 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 272 Seiten
978-3-406-75984-0 (ISBN)
 

Drei Frauen, deren Schicksal unwiderruflich miteinander verknüpft ist, die Feindinnen werden könnten und am Ende ein prekäres Bündnis des Überlebens schließen.

In ihrem Roman "Der Garten der verlorenen Seelen" erzählt die junge britische Autorin Nadifa Mohamed eine Geschichte aus Somalia Ende der Achtzigerjahre, einem Land kurz vor dem Bürgerkrieg. Innig, offen, voll Schönheit und gelegentlich wilder Liebe erzählt sie von gewöhnlichen Leben in außergewöhnlichen Zeiten.

broschiert
1. Auflage 2020
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
mit 1 Karte
  • Höhe: 216 mm
  • |
  • Breite: 142 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 336 gr
978-3-406-75984-0 (9783406759840)

Nadifa Mohamed, geboren 1981 in Somalia, kam als Kind mit ihrer Familie nach London und studierte in Oxford Geschichte und Politik. 2010 erschien ihr Roman "Black Mamba Boy".


Sofort lieferbar

12,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb