Eine Überprüfung der Präexpositionsprophylaxe (PrEP) für die HIV-Präve

Truvada, eine Pille zur HIV-Prävention
 
 
AV Akademikerverlag
  • erschienen am 20. November 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 56 Seiten
978-620-2-22572-4 (ISBN)
 
Die Food and Drug Administration (FDA) genehmigte und lizenzierte 2012 ein Medikament zur Verhinderung des Erwerbs von HIV. Dies ist die erste FDA-Zulassung zur HIV-Prävention. Tenofovir in Kombination mit Emtricitabin (Truvada ®) wurde von HIV-Negativen mit hohem Risiko für die Anwendung in Verbindung mit anderen HIV-Präventionsmethoden zugelassen. Diese neuartige Methode der HIV-Prävention wird als HIV-Präexpositionsprophylaxe (PrEP) bezeichnet. Während die Verwendung von PrEP in einigen Ländern implementiert wurde, ist dies immer noch eine neue Methode, und mehrere Länder sollen PrEP weiterhin implementieren. Der Einsatz von PrEP wird einen großen Beitrag zur weltweiten Kontrolle des stetig wachsenden Anstiegs der AIDS-Epidemie leisten. Dieses Buch bietet daher eine umfassende Beschreibung des PrEP von grundlegenden Informationen bis hin zu wissenschaftlichen Studien. Es bietet eine kurze und umfassende Beschreibung, wie Truvada ® sowohl bei Tieren als auch bei Menschen auf Sicherheit und Wirksamkeit getestet wurde. Darüber hinaus wird das Sicherheitsprofil von Truvada ® für PrEP beschrieben. Dieses Buch wurde mit künstlicher Intelligenz übersetzt.
  • Deutsch
  • Höhe: 220 mm
  • |
  • Breite: 150 mm
  • |
  • Dicke: 3 mm
  • 102 gr
978-620-2-22572-4 (9786202225724)
Celia M.J Matyanga, MSc Klinische Pharmakologie. Studium der Pharmazie an der Universität von Simbabwe. Hauptinteresse der HIV-Studie. Berufserfahrung in klinischen Studien zur HIV-Prävention, in der medizinischen Logistik und in der Krankenhausapotheke. Gutachter für verschiedene medizinische Fachzeitschriften. Dozent, Forscher und Mentor am Harar

Sofort lieferbar

39,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb