Philosophie des Mittelalters

Eine Einführung
 
 
J.B. Metzler (Verlag)
  • erschienen am 14. Mai 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • VII, 300 Seiten
978-3-476-04746-5 (ISBN)
 
Das Lehrbuch bietet eine Kombination von Sachinformation und beispielhafter Textanalyse ausgewählter Originalwerke der mittelalterlichen Philosophie. Ziel ist es, den Lesern nicht nur Informationen über Bereiche der mittelalterlichen Philosophie und ihre Hintergründe zu vermitteln, sondern die hermeneutischen Fähigkeiten auszubilden, sich selbstständig Texte einer zunächst fremden Epoche zu erschließen.Um diesen Zugang zu ermöglichen, sollen vor allem historische Diskurse als Erörterung philosophischer Sachfragen expliziert werden. Wenn dies gelingt, kann die zu erwartende ursprüngliche Fremdheit des Gegenstandes in dem Maße beseitigt werden, wie die angesprochenen Sachfragen als unsere eigenen bzw. als Voraussetzungen aktueller Problemstellungen erkennbar werden.

1. Aufl. 2019, zweifarbig
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 1 s/w Abbildung, 9 farbige Abbildungen, 9 farbige Tabellen
  • |
  • Bibliographie
  • Höhe: 233 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 481 gr
978-3-476-04746-5 (9783476047465)
10.1007/978-3-476-04747-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Apl. Prof. Dr. Hannes Möhle ist seit 2005 Leiter des Albertus-Magnus-Instituts in Bonn; 2011 erfolgte die Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität Bonn; Lehrtätigkeit vor allem in Bonn und München.

1 Einführung.- 2 Glaube und Vernunft.- 3 Natur und Schöpfung.- 4 Wahrheit: Grenzen und Voraussetzungen menschlichen Erkennens.- 5 Wissenschaft.- 6 Metaphysik.- 7 Moralität und Freiheit.- Anhang (Verzeichnis der lateinischen Abkürzungen, Lateinische Quellen, Literaturverzeichnis).

Glaube und Vernunft,Natur und Schöpfung. Moralität und Freiheit, Wahrheit. Wissenschaft sowie Metaphysik - das Lehrbuch führt systematisch in die wichtigsten Themenbereiche der Philosophie des Mittelalters ein. Anhand beispielhafter Textanalysen ausgewählter Originalwerke werden die zentralen philosophischen Streitfragen und ihre Hintergründe sichtbar. Gleichzeitig wird die Fähigkeit vermittelt, sich selbstständig Texte einer zunächst fremden Epoche zu erschließen und Verbindungen zu aktuellen Problemstellungen herzustellen. Mit Definitionen. Abbildungen und den originalen Quellentexten im Anhang.

Sofort lieferbar

24,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb