Helene oder Die Verletzung

 
 
Rowohlt Repertoire (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 19. Oktober 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 398 Seiten
978-3-688-11554-9 (ISBN)
 
Wie schon in den Romanen «Le und die Knotenmänner» und «Lene» beginnt es blutig: Helene, mit dem Rechtsanwalt Peter verheiratet, flieht mit Körperverletzungen zu ihrer Freundin Lene; ihr Mann hat sie zum erstenmal in zwanzig Ehejahren geschlagen. Das Gespräch der beiden Frauen bildet den Rahmen für die Erinnerung an Szenen einer Ehe, wie sie schwieriger kaum denkbar ist: zwischen einem konservativen Patrizier und ehrgeizigen Lokalpolitiker und einer in kleinbürgerlichem Milieu aufgewachsenen, vielfältig sozial engagierten Frau.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 18.9 cm
  • |
  • Breite: 12.5 cm
  • |
  • Dicke: 2.7 cm
  • 447 gr
978-3-688-11554-9 (9783688115549)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Herdis Møllehave (1936-2001) war eine dänische Sozialarbeiterin und Autorin.


Versand in 7-9 Tagen

12,99 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb