Annabell will nicht

Romanze
 
 
Books on Demand (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 27. April 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 144 Seiten
978-3-7528-3345-4 (ISBN)
 
Annabell weist den Heiratsantrag ihres Lebensgefährten Christian zurück. Warum soll sie heiraten? Dafür gibt es keinen Grund. Und das Gefasel von der Liebe geht der jungen Frau nur auf die Nerven. "Liebe ist eine Erfindung von Trotteln, die ihren Verstand verloren haben", sagt Annabell. Dennoch ist es ihr nicht gleichgültig, als Christian aus der Wohnung auszieht und in einer anderen Stadt sein berufliches und privates Glück sucht. Sie kann ihn nicht vergessen, obwohl sie ihn vergessen will. Christian geht es nicht anders. Auch er möchte nichts mehr mit Annabell zu tun haben und lässt doch nichts unversucht, um an ihrem Leben weiter teilzuhaben.
  • Deutsch
  • Höhe: 198 mm
  • |
  • Breite: 128 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 233 gr
978-3-7528-3345-4 (9783752833454)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Renée Miller ist eine Frau in den besten Jahren mit zahlreichen kreativen Fähigkeiten. Im Rheinland geboren, lebt und arbeitet sie als gelernte Buchhändlerin in ihrer Heimatstadt. Sie genießt die Radtouren entlang des Rheins. Dabei kommen ihr die Ideen, die sie in ihrer künstlerischen Arbeit umsetzt.
Seit Kindestagen spielt sie Querflöte. Ihre Gemälde finden bei Ausstellungen große Aufmerksamkeit. Jetzt hat sie das Schreiben als Ausdrucksmittel für sich entdeckt.
"Annabell will nicht" ist ihr erster Roman.
Derzeit arbeitet Renée Miller an einem Drehbuch auf der Basis dieses Romans.

Sofort lieferbar

20,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb