Die Frauen der Diktatoren

Seite an Seite mit Hitler, Stalin, Mao, Idi Amin,Saddam, Gaddafi, Kim Jong-un und Basharal-Assad
 
 
FinanzBuch Verlag
  • erschienen am 11. Juni 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 360 Seiten
978-3-95972-115-8 (ISBN)
 
'Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau.' Aber was für Frauen stehen hinter Männern, die Massenmorde, Unterdrückung und Gewalt zu verantworten haben? Wer sind sie, die Frauen der Diktatoren? Kindergebärende Ehefrauen, erotische Gespielinnen oder schmückendes Beiwerk?

Die Bandbreite von Beziehungen, die Diktatoren zu ihren Frauen pflegen, ist groß: Da ist die politische Unterstützerin Jiang Qing an Mao Zedongs Seite, die als inzestuös bewertete Nähe Caligulas zu seinen drei Schwestern, die komplizierte Dreiecksbeziehung Lenins, die für Nachfolger sorgende Ehefrau Asma al-Assad sowie Eva Braun, die die Nazi-Ideologie perfekt verkörperte. Oder die zum Sex mit Muammar Gaddafi versklavte 'Soraya' und die bis in den Tod treu ergebene Geliebte Mussolinis.

Sveinung Mikkelsen widmet sich erstmals einer Facette der Historie, die in der Geschichtsschreibung oftmals gar nicht erst auftaucht: den Frauen an der Seite von Despoten und Tyrannen. Er blickt hinter die Kulissen des öffentlichen Bildes und findet dort alles, von grausamen Wahrheiten bis hin zu echter Zuneigung.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sveinung Mikkelsen (*1982) ist Schriftsteller und arbeitet als Journalist fürs Fernsehen. Er hat bereits Romane in Norwegisch und Englisch geschrieben, »Die Frauen der Diktatoren« ist sein erstes Sachbuch. Bei Twitter schreibt er unter @sveinungmikkel

Sofort lieferbar

24,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok