Polizeiliche Einsätze, Kriminalität und Raum

Eine kriminalgeografische Analyse auf Basis polizeilicher Einsatzdaten und Sozialstrukturdaten der Stadt Gelsenkirchen
 
 
Felix (Verlag)
  • erschienen am 1. August 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 300 Seiten
978-3-86293-545-1 (ISBN)
 
Warum manche Orte eine höhere Kriminalitätsbelastung aufweisen als andere und welche Zusammenhänge zwischen Kriminalität und dem räumlichen Umfeld bestehen, ist seit mehr als 150 Jahren Gegenstand kriminalgeografischer Forschung. Für das Gebiet der Stadt Gelsenkirchen ist eine solche Analyse bisher nicht durchgeführt worden. Die vorliegende Studie trägt Informationen aus dem Jahr 2015 zu Kriminalität und polizeilichem Handeln im Kontext sozialräumlicher Bedingungen zusammen und analysiert diese Daten auf der kleinräumigen Ebene der Gelsenkirchener Stadtteile. Die Verfasserin zeigt auf ob und in wie weit Kriminalität und Einsatzaufkommen räumlich mit anderen sozialen Problemen einhergehen. Die in der Anlage zur Studie enthaltene Datengrundlage kann unter einem in diesem Buch zur Verfügung gestellten Link abgerufen werden.
  • Deutsch
  • Holzkirchen
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 15 cm
  • 385 gr
978-3-86293-545-1 (9783862935451)

Versand in 7-9 Tagen

29,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb