GOLDBERGKULT

Das Selber Heimat- und Wiesenfest
 
 
Verlag Heinz Späthling
  • erschienen am 11. Juli 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 457 Seiten
978-3-942668-54-5 (ISBN)
 
Plätze zum Feiern gibt es viele. Keiner aber ist so schön und bietet eine vergleichbare Atmosphäre wie der Goldberg, auf dem die Selber jedes Jahr ihr schönstes Fest feiern und der diesem Buch seinen Namen gegeben hat. Inmitten einer wildgrünen Parkanlage, unter teils uralten Bäumen, wird gefeiert bis es kein Morgen mehr gibt. Ausnahmezustand in der Porzellanstadt! Entstanden ist das Selber Heimat- und Wiesenfest aus der Anlegung eines Obstlehrgartens für Selber Schülerinnen und Schüler im 19. Jahrhundert. Heute ist es das schönste Volksfest im Fichtelgebirge. Mit GOLDBERGKULT huldigt Florian Miedl dem bunten Treiben rund um den Goldberg und schafft damit eine fotodokumentarische Hommage an das schönste Fest in Selb. Man fühlt sich mittendrin wenn der Fotograf den bunten Festzug begleitet und die Atmosphäre auf dem Festplatz sowie die einzigartige Stimmung im Festzelt einfängt. Ein Muss für jeden Selber.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Begeisterte des Selber Wiesenfestes
  • Fadenheftung
Der Bildband zum Selber Wiesenfest
  • Höhe: 32 cm
  • |
  • Breite: 23 cm
  • 3170 gr
978-3-942668-54-5 (9783942668545)

Sofort lieferbar

39,50 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb