Pflaster Atlas

Planung, Konstruktion und Herstellung
 
 
Rudolf Müller Verlag
  • erschienen am 17. Januar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 255 Seiten
978-3-481-04001-7 (ISBN)
 
Pflaster Atlas Planung, Konstruktion und Herstellung Das Grundlagenwerk vermittelt die fachgerechte Planung, Konstruktion und Herstellung von Pflasterflächen unter Berücksichtigung der aktuellen Bestimmungen der RStO 12, der DIN EN 1341 bis 1343 und ZTV-Wegebau. Fachlich fundiert und gut verständlich beschreibt und erläutert der Autor Materialauswahl, unterschiedliche Bauweisen, Konstruktionsgrundlagen, Anforderungen an Pflasterflächen sowie mögliche Schäden. Der Atlas richtet sich an Planer, Architekten, Ausführende, Garten- und Landschaftsbauer, Sachverständige, Studierende sowie Auszubildende. Die neue, 5. Auflage des "Pflaster Atlas" berücksichtigt die aktuellen Bestimmungen der RStO 12 (Richtlinien für die Standardisierung des Oberbaus von Verkehrsflächen), der DIN EN 1341 bis 1343 (Platten, Pflastersteine und Bordsteine aus Naturstein für Außenbereiche - Anforderungen und Prüfverfahren) sowie der ZTV-Wegebau - Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen für den Bau von Wegen und Plätzen außerhalb von Flächen des Straßenverkehrs etc. Erhebliche Ergänzungen beinhalten die Abschnitte über die Bordsteine, die Ausführungspläne, die barrierefreie Ausbildung von Grundstückszufahrten und Fahrbahnüberquerungen sowie die Vorschläge für Leistungstexte. Mit seiner umfassenden Darstellung der technischen und normativen Grundlagen und den zahlreichen Abbildungen und Zeichnungen, die technische und gestalterische Details illustrieren, ist der Atlas eine ideale Planungs- und Ausführungshilfe für fachgerechte und schadensfreie Pflasterarbeiten. Aus dem Inhalt: - Pflastersteine - Materialien, Formen, Abmessungen, Anforderungen - Beanspruchungen und Bauklassen von Pflasterflächen - Grundlagen des Aufbaus von Pflasterflächen - Pflaster in ungebundener und gebundener Bauweise - Pflaster mit verfestigten Fugen - Einfassungen, Bordsteine - Kurven, Einmündungen und Aufweitungen - Entwässerung von Pflasterflächen - Anforderungen an Pflasterflächen, Planungs-, Ausführungsmängel, Abnahme, - Toleranzen - Spezielle Flächen - Konstruktionen - Unterhaltung - Schäden und deren Ursachen - Texte für Leistungsverzeichnisse - Abrechnung von Pflasterarbeiten - Literatur, technische Regelwerke - Sachwortverzeichni Neu in der 5. Auflage - Ergänzung aktueller Pflasterprodukte mit Praxisbeispielen - Überarbeitung und Ergänzung neuer Zeichnungen - Grundsätzliche Überarbeitung und Aktualisierung des Kapitels über Texte zu Leistungsverzeichnissen - Überarbeitung gemäß der aktuellen Bestimmungen der RStO 12, der DIN EN 1341 bis 1343 und ZTV-Wegebau
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
372 farbige Abbildungen und 91 Karten/Tabellen
  • Höhe: 302 mm
  • |
  • Breite: 215 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 1158 gr
978-3-481-04001-7 (9783481040017)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr.-Ing. Horst Mentlein lehrte mehr als 25 Jahren als Professor an der Fachhochschule Lübeck in den Bereichen Straßenbau, Verkehrsplanung und Baustoffkunde. Schwerpunkt seiner Forschungsaktivitäten, praktischen Untersuchungen und Themen vieler Diplomarbeiten sind Schäden und deren Ursachen im Straßenbau, insbesondere bei Pflasterflächen. Er bringt seine Erfahrungen über Pflasterflächen in verschiedenen Arbeitskreisen der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen ein und ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck für Straßen-, Tief- und Erdbau.

Sofort lieferbar

79,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb