Celebrate Visibility - Transsexualität - Ein Coming-out

 
 
Herzsprung-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. Oktober 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 180 Seiten
978-3-98627-010-0 (ISBN)
 
Mein inneres Outing als transsexueller Mensch, Frau zu Mann, habe ich 2018 in einem Moment tiefer Stille erlebt. Dem ging eine lebenslange Sehnsucht nach einer sichtbaren Identität im "richtigen" Geschlecht voraus, welche nur zeitweise in Nischen existieren durfte. Diese Nischen waren ausgewählte Lederpartys oder besondere Beziehungskonstellationen, die ihre räumliche und zeitliche Begrenzung hatten. So wurde ich ein sehnsuchtsvoller Suchender mit vielen Namen: Robert, Demian . Chris.
Aber wo war Thomas? Thomas, der Name, den ich als kleines Kind schon im Herzen trug. Der Name, den alle meine Regenwürmer, Forellen und schließlich auch mein grau getigerter Kater Tommy trug! Thomas kam zu mir. Nachdem mein Leben an einem Tiefpunkt war.
In großer Ruhe und Stille. So sollen auch die Texte und Bilder dieses Werkes die Betrachter*innen einladen, sich die Ruhe und die Zeit zu nehmen, um in einen Dialog zu treten, der bestenfalls einen Perspektivenwechsel zur Folge hat. Abseits von lautmalerischen Definitionen oder oberflächlichen Klischeebildern. Eine Reise durch europäische Städte und Länder der etwas anderen Art.
 
During my outing as a transsexual person (female-to-male) in 2018, I experienced a moment of deep silence with my inner self. This was preceded by a lifelong yearning for a visible identity of the "right" gender, an identity which was only allowed to exist temporarily in niche groups.
These niche groups were leather parties or special relationship constellations that had spatial and temporal limitations. So I became a longing seeker with many names: Robert, Demian ... Chris.
But where was Thomas? Thomas, the name I held in my heart as a small child. The name that all my earthworms, trout and finally also my gray tabby cat Tommy carried! Thomas came to me as my life was at a low point. In great peace and quiet.
The texts and pictures of this book invite the reader to take their time in a moment of silence to enter this written dialogue, which in the best case should result in a change of perspective; away from onomatopoeic definitions or superficial cliché images: A journey through European cities and countries of a somewhat different kind.
Erstauflage
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Langenargen
  • |
  • Deutschland
  • Für Jugendliche
  • |
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Für die Erwachsenenbildung
40 Kunstbilder - schwarz-weiß
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 21 cm
  • 500 gr
978-3-98627-010-0 (9783986270100)
Thomas Mehrhof arbeitet als Ergotherapeut im neurologischen Bereich mit Wachkoma-Patient*innen. Vor dem Outing als transidenter Mensch Frau zu Mann schrieb er noch in der weiblichen Identität zwei unkonventionelle Kinderbücher, die auch Erwachsene lesen dürfen. Geschichten vom Zauberhasen "Herr Pfefferminzky" und "Herr Pfefferminzky - über dem Regenbogen" stellen Rollenbilder auf den Kopf und manchmal auch die der Leser*in.
Nachdem er sein Motorrad verkaufen musste - die Zeit der Umschulung 2018-2020 war entbehrungsreich - fasste Thomas Mehrhof ein neues Hobby ins Auge: Das Pilgern auf dem Jakobsweg mit dem Fahrrad. Und in Österreich hat er auch mal drei Jahre lang gelebt, übrigens. Und in USA-Land . das war aber vor Trump und immer nur so zwei, drei Monate am Stück - wegen des Visums-Dings.
Heute lebt er mit Lebensmensch und Katze in Hamburg. Es handelt sich hier immer noch um dieselbe Katze Lily wie schon zu den Kinderbuchzeiten UND um denselben Lebensmenschen Andrea.
Thomas Mehrhof works as an occupational therapist in the neurological field with vegetative state patients. Before coming out as a transgender female-to-male, he wrote two unconventional children's books, also for adults, while he still had his female identity. His books about a magical rabbit "Mr. Peppermint" and "Mr.Peppermint - over the rainbow" turn role models upside down, including sometimes those of the reader.
After he had to sell his motorcycle while retraining in 2018 (2020 was a year of hardship and deprivation.), Thomas Mehrhof took on a new hobby: The pilgrimage on the Way of St. James by bicycle.
He previously also lived in Austria for three years, as well as in the USA. This was before Trump and only for two or three months at a time, because of visa restrictions.
Today he lives in Hamburg with his life partner and his cat, the same cat Lily that he had during the children's books times AND the same life partner, Andrea.

Sofort lieferbar

20,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb