Liebe Schwester

Briefe an meine kleine Nervensäge
 
 
Knesebeck (Verlag)
  • erschienen am 21. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 192 Seiten
978-3-95728-358-0 (ISBN)
 
Große Geschwister kennen das Problem: Die Kleinen wollen überall dabei sein! Was macht man also, wenn man eine schrecklich nervige kleine Schwester hat? Ganz klar: Man lässt sie schriftlich wissen, wie furchtbar sie ist! New York Times Bestsellerautorin Alison McGhee hat diese wunderbare Hassliebe humorvoll und warmherzig in Szene gesetzt. Durch die Briefe des großen Bruders an seine kleine Schwester begleiten wir die beiden über die Jahre durch Höhen und Tiefen, kleine und große Abenteuer - den ersten Schultag, die feste Zahnspange oder den Umzug des besten Freundes. Und was mit der absoluten Ablehnung der kleinen Schwester beginnt, wandelt sich bis zum Auszug des großen Bruders in tiefe Zuneigung. Eine humorvolle Liebeserklärung an diese ganz besondere Beziehung, die Geschwister zueinander haben.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Ab 8 Jahren
  • Höhe: 218 mm
  • |
  • Breite: 142 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 410 gr
978-3-95728-358-0 (9783957283580)
Alison McGhee ist Pulitzer-Preisträgerin und New York Times-Bestsellerautorin. Sie schreibt für jedes Alter und in allen Gattungen, von Poesie, Erzählungen und Romanen bis zu Bilderbüchern und Essays. Ihre Bücher sind bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt. Sie lebt in Minneapolis, Minnesota und Laguna Beach in Kalifornien.

Sofort lieferbar

14,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb