Was Sie an der Harvard Business School nicht lernen

 
 
REDLINE (Verlag)
  • erschienen am 20. Februar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 272 Seiten
978-3-86881-750-8 (ISBN)
 
Die Absolventen der Business Schools führen viele der weltweit größten Unternehmen, Banken und Länder. Der Master of Business Administration, kurz MBA, gilt nach wie vor als Eintrittskarte in diese Welt der exorbitanten Einstiegsgehälter. Doch entgegen vieler Erwartungen ist die raue Unternehmenspraxis dann oft eine andere, als die kuschelige Welt der Business Schools. Viele Situationen im Geschäftsleben passen einfach nicht in die theoretischen Schubladen der Betriebswirte - und erwischen die Absolventen im Alltag kalt. McCormack verrät in seinem Klassiker Was Sie an der Harvard Business School nicht lernen, was einen in der Welt der Top-Etagen wirklich erwartet und füllt mit seinem Know-How die Lücke zwischen Business-School-Ausbildung und praktischen Führungserfahrungen. Sein Bestseller vermittelt seit Jahrzehnten alles Wissenswerte über Strategien der Unternehmensführung, Verhandlungsführung und Verkauf - aber in der Praxis.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 216 mm
  • |
  • Breite: 145 mm
  • |
  • Dicke: 18 mm
  • 426 gr
978-3-86881-750-8 (9783868817508)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Mark McCormack ist Gründer und CEO von IMG, einem der größten amerikanischen Fernsehproduzenten, Repräsentanten und Berater von weltweit renommierten Einrichtungen und Veranstaltungen, insbesondere im Hochleistungssport. Ihm ist es zu verdanken, dass Sport zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor wurde.

Sofort lieferbar

16,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb