Die Trossfrau

Historischer Roman
 
 
MAXIMUM Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 2. Dezember 2019
 
  • Buch
  • |
  • 317 Seiten
978-3-948346-10-2 (ISBN)
 
Magdalena, die um 1600 geborene Tochter eines protestantischen Hufschmieds nahe der österreichisch-böhmischen Grenze, wird von klein auf misstrauisch beäugt, kann und will sie sich doch einfach nicht in ihre gottgewollte Rolle als Mädchen fügen. Nachdem die handwerklich begabte junge Frau das Pferd eines Durchreisenden beschlägt, wirft ihr Vater sie aus dem Haus. Der Reiter nimmt sie mit nach Krems, wo sie zwischen die katholischen und protestantischen Fronten des beginnenden Dreißigjährigen Krieges gerät. Es gelingt ihr, im Tross verschiedener Heere ihren Lebensunterhalt zu verdienen, und sie nimmt ein stummes Mädchen in ihre Obhut, das als Hexe gebrandmarkt in Gefahr geraten ist. Zwischen Liebe, Krieg und Tod geht Magdalena mutig ihren Weg, auf dem sie nicht nur Freunde, sondern auch Feinde findet. Feinde, die vor keinem Mittel zurückschrecken, Magdalena aus dem Weg zu räumen ...
  • Deutsch
  • Langwedel
  • |
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 187 mm
  • |
  • Breite: 128 mm
  • |
  • Dicke: 32 mm
  • 294 gr
978-3-948346-10-2 (9783948346102)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Carmen Mayer (1950 geboren) lebt als zugereiste Württembergerin in Bayern. Nach Abschluss ihrer kaufmännischen Ausbildung arbeitete sie in der Geschäftsleitung verschiedener Industrie- und Handelsbetriebe, und war mehr als zwanzig Jahre lang als Einkäuferin für deutsche Firmen in Nordamerika und Asien unterwegs. Ihre literarische Laufbahn begann Carmen Mayer auf verschiedenen Literaturforen im Internet, von wo aus sie mit ihren Kurzgeschichten den Sprung in die Welt des gedruckten Wortes startete. Sie ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern und bei HOMER.

Sofort lieferbar

9,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb