Die Tote vom Chiemsee

Kriminalroman
 
 
Emons Verlag
  • erschienen am 20. August 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 238 Seiten
978-3-7408-0919-5 (ISBN)
 
Tod auf der Fraueninsel Chiemgau 1933. Am Ufer des Chiemsees wird die Tochter einer Münchner Schauspiellegende tot aufgefunden. Musste die junge Frau sterben, weil sie sich den Nationalsozialisten widersetzte? Oder ist womöglich ihr Vater der Täter, der tief gekränkt ist, weil sie nicht in seine Fußstapfen treten wollte? Der junge Dorfpolizist Gustav Fanderl und sein Kollege Benedikt von Lindgruber begeben sich auf die Suche nach der Wahrheit - und geraten dabei in die dunkelsten Ecken der beschaulichen Dorfgemeinschaft ...
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • Bayern: Oberbayern, Chiemsee
  • Höhe: 203 mm
  • |
  • Breite: 136 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 290 gr
978-3-7408-0919-5 (9783740809195)
Gretel Mayer, geboren 1949 in München, war viele Jahre als Buchhändlerin tätig, bevor sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben entdeckte. Obwohl ihr Lebensmittelpunkt seit Jahrzehnten in Unterfranken liegt, schlägt ihr Herz noch immer für ihre oberbayerische Heimat.

Sofort lieferbar

12,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb