Möglichkeiten, Einflüsse und zukünftige Potentiale bei der Zustellung von online bestellten Lebensmitteln zum Letztverbraucher

 
 
GRIN Publishing
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Oktober 2013
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 140 Seiten
978-3-656-51239-4 (ISBN)
 
Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Fachhochschule Wien (Marketing & Salesmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Vergleich zum Onlinehandel mit Elektronik oder Büchern liegt der Onlinehandel mit Lebensmitteln mengen- und umsatzmäßig weit zurück. Eine wesentliche Problematik im Zusammenhang mit der Bestellung von Lebensmittel über das Internet kann in der Zustellung der georderten Waren gesehen werden. Die Thesis konzentriert sich daher auf folgende Forschungsfragen: 1. Welche Möglichkeiten existieren derzeit hinsichtlich der Zustellung an die EndkonsumentInnen durch Onlinelebensmittelhändler? 2. Welchen Einfluss hat die Ausgestaltung der Logistik auf die Zustellung durch Onlinelebensmittelhändler? 3. Welche Zustellmethoden präferieren die EndkonsumentInnen von Onlinelebensmittelhändlern und aus welchen Gründen? 4. In welchen Zustellmethoden durch Onlinelebensmittelhändler kann ein zukünftiges Potential liegen?
1. Auflage
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
Illustrations, black and white
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 209 gr
978-3-656-51239-4 (9783656512394)
3656512396 (3656512396)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

49,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok