Menschen in der Revolution

Hamburger Porträts 1918/19
 
 
Husum Druck- und Verlagsgesellschaft
  • erschienen im November 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 211 Seiten
978-3-89876-947-1 (ISBN)
 
Revolutionen werden von Menschen gemacht. Auch in Hamburg setzten sich in den Jahren 1918/19 viele Menschen für ein Ende des Krieges sowie demokratische und soziale Veränderungen ein. In Biografien und Selbstzeugnissen werden hier Frauen und Männer mit ihren Erlebnissen, Erfahrungen und Beobachtungen während dieser dynamischen Umbruchzeit vorgestellt. Darunter sind Hausfrauen und Bürgermeister, Soldaten und Wirtschaftsführer, kaufmännische Angestellte und Ärzte, Fotografen und Wissenschaftler. Viele von ihnen haben Tagebücher geführt oder später ihre Erinnerungen aufgezeichnet, einige sind wiederum nur aus Protokollen oder Kriminalakten bekannt. So entstehen vielfältige und durchaus subjektive Blicke auf einen der wichtigsten Epochenwechsel im 20. Jahrhundert.
  • Deutsch
  • Deutschland
zahlreiche Abbildungen
  • Höhe: 218 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 529 gr
978-3-89876-947-1 (9783898769471)

Sofort lieferbar

14,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb