Des Wortes sanfte Macht

Salongespräche
 
 
Dr.-Ing.-Hans-Joachim--Lenz-Stiftung (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Oktober 2012
 
  • Buch
  • |
  • 122 Seiten
978-3-938088-31-9 (ISBN)
 
Diese Schrift lädt den Leser zu einer Reise ein, die an bedeutenden Stationen der Salonkultur und ihren Protagonistinnen haltmacht. Es werden Einblicke in Theorie und Praxis von Salongeselligkeit gegeben, Epoche prägende Bildungsideale dargestellt und die jeweiligen historischen Rahmenbedingungen umrissen. Im Austausch der Gedanken haben gebildete Frauen die Freiheit des Geistes erhalten und Vorbilder geschaffen für Formen gesellschaftlicher, philosophischer und ethischer Basis. Mit der Förderung kulturrelevanter Projekte will die Lenz-Stiftung - in einer Zeit drohenden Zerfalls - geistige Werte einer Gesellschaft als Grundlage einer demokratischen Gestaltung erneuern und erhalten.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Reise zu bedeutendenen Stationen der Salonkultur und ihren Protagonistinnen, um Vorbilder für Formen menschlichen Umgangs auf gesellschaftlicher, philosophischer und ethischer Basis zu schaffen. Es werden Einblicke in Theorie und Praxis von Salongeselligkeit gegeben, Epoche prägende Bildungsideale dargestellt und die jeweiligen Rahmenbedingungen umrissen.
  • Höhe: 273 mm
  • |
  • Breite: 192 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 315 gr
978-3-938088-31-9 (9783938088319)

Sofort lieferbar

13,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb