Schiffbruch mit Tiger

Roman Mit Illustrationen von Tomislav Torjanac
 
 
S. Fischer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Oktober 2008
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 368 Seiten
978-3-10-047827-6 (ISBN)
 
»Schiffbruch mit Tiger ist ein manchmal verteufelt spannender, dann wiederum wundersam verspielter Abenteuerroman. Ein Märchen eben, Nutzwert inklusive.« Der Spiegel, 10.2.2003 »>Schiffbruch mit Tiger<« ist eines der schönsten, intensivsten Bücher seit Jahren! Eine kleine literarische Sensation.« Annemarie Stoltenberg, Norddeutscher Rundfunk »Ein Volltreffer - Dem kanadischen Autor Yann Martel ist mit seinem Roman ein fanstastisches Märchen und gleichzeitig eine beängstigend realistische Studie vom Überlebenskampf gelungen. Eine absolut verblüffende Parabel, die zu Recht den Booker Prize erhalten hat.« Brigitte, 19.2.2003 »Yann Martels Roman ist wunderbar: witzig, berührend, grausam und spannend und wie jede gute Geschichte natürlich wahr, weil es anders gar nicht sein kann, weil es sonst nicht zu ertragen wäre. (...) Ein packender Abenteuerroman mit überraschenden Volten - und nicht zuletzt eine ergreifende Parabel über den Glauben und ein Hohelied auf die Macht des Erzählens.« Carsten Würmann, taz, 17.2.2003 »Ein elegant geschriebener, klug komponierter Roman, das Buch eines Autors, der seine Einfälle behandelt wie der Zoodirektor von Pondicherry seine Tiere. Sie wollen vor allem ihre Ruhe. Und eines Tages träumt der Zoodirektor davon, ein Zirkusdirektor zu werden, um sich nach der Vorstellung seiner Tierchen und nach tosendem Beifall stolz und tief verbeugen zu können.« Harald Jähner, Berliner Zeitung 26.5.2003
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 251 mm
  • |
  • Breite: 193 mm
  • |
  • Dicke: 31 mm
  • 1113 gr
978-3-10-047827-6 (9783100478276)
Yann Martel wurde 1963 in Spanien geboren. Er wuchs in Costa Rica, Frankreich, Mexiko, Alaska und Kanada auf, als Sohn eines Diplomaten, und lebte später im Iran, in der Türkei und in Indien. Sein Roman >Schiffbruch mit Tiger< erschien in über 50 Ländern, wurde millionenfach verkauft und 2002 mit dem Man Booker Prize ausgezeichnet. Die Verfilmung von Regisseur Ang Lee wurde 2013 mit vier Oscars prämiert. Yann Martel lebt mit seiner Familie in Saskatoon, Kanada.

Sofort lieferbar

24,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb