Allgemeine Relativitätstheorie und die Darstellung Schwarzer Löcher in interaktiven Medien

Eine Analyse am Beispiel des Computerspiels "Elite Dangerous"
 
 
Springer Spektrum (Verlag)
  • erschienen am 19. Oktober 2022
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • VIII, 99 Seiten
978-3-658-39252-9 (ISBN)
 
Die Darstellungen von Schwarzen Löcher in Büchern, im Fernsehen und in Computerspielen prägen die Vorstellungen der Öffentlichkeit über Astrophysik und die Allgemeine Relativitätstheorie (ART). Deshalb stellt sich die spannende Frage, inwiefern die Darstellungen der Wissenschaft entsprechen. Das vorliegende Buch geht dieser Frage nach, indem zwei Effekte der ART an Schwarzen Löchern, die Lichtablenkung und die gravitative Rotverschiebung, exemplarisch in dem Computerspiel "Elite Dangerous" untersucht werden. Dafür wird zuerst die ART elementar eingeführt und auf Grundlage der Theorie werden schwarze Löcher und ihre Effekte beschrieben. Danach wird dieses Fachwissen auf Bildausschnitte des Computerspiels angewendet und diese untersucht. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf eine möglichst nachvollziehbare kleinschrittige Darstellung mit anschaulichen Beispielen gelegt, sodass die Arbeit auch für Lehramtsstudierende und Lehrkräfte gut verständlich ist.
1. Aufl. 2022
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Für Beruf und Forschung
  • 22
  • |
  • 2 s/w Abbildungen, 22 farbige Abbildungen
  • |
  • VIII, 99 S. 24 Abb., 22 Abb. in Farbe.
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 7 mm
  • 152 gr
978-3-658-39252-9 (9783658392529)
10.1007/978-3-658-39253-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Rebecca Maksimovic ist angehende Gymnasiallehrerin für die Fächer Physik, evangelische Religionslehre und Mathematik. Studiert hat sie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und ist nun Referendarin am Studienseminar Darmstadt.
Einleitung.- Allgemeine Relativitätstheorie.- Schwarze Löcher und Effekte der ART.- Schwarze Löcher in "Elite Dangerous".- Zusammenfassung und Ausblick.- Literaturverzeichnis.
Die Darstellungen von Schwarzen Löcher in Büchern, im Fernsehen und in Computerspielen prägen die Vorstellungen der Öffentlichkeit über Astrophysik und die Allgemeine Relativitätstheorie (ART). Deshalb stellt sich die spannende Frage, inwiefern die Darstellungen der Wissenschaft entsprechen. Das vorliegende Buch geht dieser Frage nach, indem zwei Effekte der ART an Schwarzen Löchern, die Lichtablenkung und die gravitative Rotverschiebung, exemplarisch in dem Computerspiel "Elite Dangerous" untersucht werden. Dafür wird zuerst die ART elementar eingeführt und auf Grundlage der Theorie werden schwarze Löcher und ihre Effekte beschrieben. Danach wird dieses Fachwissen auf Bildausschnitte des Computerspiels angewendet und diese untersucht. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf eine möglichst nachvollziehbare kleinschrittige Darstellung mit anschaulichen Beispielen gelegt, sodass die Arbeit auch für Lehramtsstudierende und Lehrkräfte gut verständlich ist.
Die AutorinRebecca Maksimovic ist angehende Gymnasiallehrerin für die Fächer Physik, evangelische Religionslehre und Mathematik. Studiert hat sie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und ist nun Referendarin am Studienseminar Darmstadt.

Versand in 10-15 Tagen

49,99 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb