Praxishandbuch Integrative Psychotherapie

Ein methodenorientiertes und wegweisendes Grundlagenwerk
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 18. Mai 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • VIII, 513 Seiten
978-3-658-20517-1 (ISBN)
 
Dieses Werk ist ein Handbuch für die Praxis, das eine Vielzahl bewährter Modelle und Methoden auf der Basis eines logischen Verständnisrahmens in Theorie und Praxis darstellt. Den theoretischen Überbau liefern die von Klaus Grawe formulierten schulen- und methodenübergreifenden psychotherapeutischen Wirkfaktoren - sie sind der Kern integrativen Denkens. Die in diesem Therapiemodell zusammengeführten Methoden und Ansätze haben ihre Schwerpunkte u. a. in der Schematherapie, Hypnotherapie, Gestalttherapie, Gesprächspsychotherapie, systemischen Therapie und Logotherapie sowie dem NLP und EMDR.
1. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Bibliographie
  • Höhe: 254 mm
  • |
  • Breite: 178 mm
  • |
  • Dicke: 36 mm
  • 1063 gr
978-3-658-20517-1 (9783658205171)
3658205172 (3658205172)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Der AutorChristoph Mahr ist Dozent für Psychiatrie und Psychotherapie, Trainer für psychotherapeutische Methoden- und Handlungskompetenz, Therapeut und Entwickler des Psychotherapiemodells Integrative Psychotherapie (IPT).
Therapeutische Beziehung.- Ressourcenaktivierung.- Problemaktualisierung.- Motivationale Klärung.- Problembewältigung.- Menschbild.- Erklärungs-/Störungsmodell und Fallkonzeptionen.
Dieses Werk ist ein Handbuch für die Praxis, das eine Vielzahl bewährter Modelle und Methoden auf der Basis eines logischen Verständnisrahmens in Theorie und Praxis darstellt. Den theoretischen Überbau liefern die von Klaus Grawe formulierten schulen- und methodenübergreifenden psychotherapeutischen Wirkfaktoren - sie sind der Kern integrativen Denkens. Die in diesem Therapiemodell zusammengeführten Methoden und Ansätze haben ihre Schwerpunkte u. a. in der Schematherapie, Hypnotherapie, Gestalttherapie, Gesprächspsychotherapie, systemischen Therapie und Logotherapie sowie dem NLP und EMDR.
Der Inhalt
Schulen- und methodenübergreifendes Psychotherapiemodell Umfassendes Grundlagenwerk Lösungsorientierter und emotionsfokussierter Therapieansatz Menschbild Erklärungs- und Störungsmodell Strukturierte Interventionsanleitungen

Die Zielgruppen Dieses Buch richtet sich an gestandene wie auch angehende Psychologen, Ärzte, Psychotherapeuten, Heilpraktiker, Coaches, Berater, Lehrer, Trainer, Erzieher, Sozialarbeiter, Klinikpersonal und Mitarbeiter der Kirchen.

Der AutorChristoph Mahr ist Dozent für Psychiatrie und Psychotherapie, Trainer für psychotherapeutische Methoden- und Handlungskompetenz, Therapeut und Entwickler des Psychotherapiemodells Integrative Psychotherapie (IPT).

Sofort lieferbar

79,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok