Nation im Siegesrausch

Württemberg und die Gründung des Deutschen Reiches 1870/71
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • erscheint ca. am 31. März 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 300 Seiten
978-3-17-038182-7 (ISBN)
 
Der Ausbruch des Deutsch-Französischen Krieges im Juli 1870 löste auch im Königreich Württemberg eine Welle der nationalen Begeisterung aus. Nach den militärischen Erfolgen der deutschen Armeen in den ersten Kriegswochen befürwortete die überwältigende Mehrheit der bisher überwiegend preußenkritischen Bevölkerung die Bildung eines kleindeutschen Nationalstaates unter der Führung des Hauses Hohenzollern. Bereits Anfang 1871, noch während des Krieges, wurde die Gründung des Deutschen Reiches Realität. In diesem Sammelband wird die im Hauptstaatsarchiv Stuttgart präsentierte Ausstellung zur Reichsgründung dokumentiert, darüber hinaus sind weiterführende Aufsätze zu den Ereignissen vor 150 Jahren enthalten.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Landes- und Militärhistoriker, Schulen, Universitäten, Archive, Bibliotheken, Museen, historisch Interessierte.
  • Pappband
978-3-17-038182-7 (9783170381827)
Dr. Wolfgang Mährle ist Archivar im Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart und Vorsitzender des Arbeitskreises für Landes- und Ortsgeschichte im Verband der württembergischen Geschichts- und Altertumsvereine.

Noch nicht erschienen

ca. 30,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen