Göttinnen, Götter, Mythen

Archetypische Träume von Kindern und Jugendlichen
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • erscheint ca. am 30. Juni 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 192 Seiten
978-3-17-037934-3 (ISBN)
 
Archetypische Träume stammen aus dem kollektiven Unbewussten und spiegeln Grunderfahrungen des Menschseins. Göttinnen, Götter und Mythen sind jedoch nicht allein Projektionen menschlicher Eigenschaften. Sie repräsentieren vielmehr Inhalte, die auch heute noch unverändert gültig sind. Ihre Aktualität wird in den nicht selten drastischen archetypischen Träumen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sichtbar. Dass die Götter auch heute noch lebendig sind und den Heranwachsenden eine therapeutisch wirksame Botschaft vermitteln, soll anhand vieler Traumbeispiele nachvollziehbar (gemacht) werden. Die therapeutische Funktion liegt in den heilenden Kräften dieser archaischen Bilder und Geschichten, die, in ihrer Symbolik verstanden, einen progressiven Lebensbezug unterstützen können.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Psychotherapeuten, Ausbildungskandidaten, Studierende der Psychologie und Praktiker in pädagogischen Berufen.
  • Pappband
978-3-17-037934-3 (9783170379343)
Christiane Lutz ist als Kinder- und Jugendpsychotherapeutin sowie als Paar- und Familientherapeutin in eigener Praxis in Stuttgart tätig. Sie ist Dozentin am C. G. Jung-Institut in Stuttgart und an der Akademie für Tiefenpsychologie in Stuttgart. Pia Schiller, M.A. (phil.), ist als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig.

Noch nicht erschienen

ca. 34,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen