Hüterin der Stille

Mein Leben als Eremitin mitten in der Stadt Florenz
 
 
Edition Spuren (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Oktober 2018
 
  • Buch
  • |
  • 190 Seiten
978-3-905752-62-5 (ISBN)
 
Mitten in der Altstadt von Florenz, wo Ströme von Touristen flanieren und für Selfies posieren, verwirklicht Antonella Lumini seit Jahrzehnten ihren Lebensentwurf als Einsiedlerin. Hingegeben der Andacht und Stille, lauscht diese Stadt-Eremitin nach innen: Schweigen, Beten, Zuhören, Trost spenden, mit anderen die Stille teilen. In einem Raum ihrer Altstadtwohnung hat Antonella Lumini eine «Pustinia» eingerichtet, eine Wüstenklause, in der sie das Lied der Seele erklingen lässt.
Der italienische Journalist Paolo Rodari hat die Stadt-Eremitin auf ihren Wegen begleitet und ihre Lebensgeschichte notiert. Antonella Lumini praktiziert eine ursprüngliche Form christlicher Mystik. Dabei orientiert sie sich an verschiedenen Traditionen des Christentums, gehört aber keinem Orden oder Bekenntnis an.
Deutsche Erstausgabe
  • Deutsch
  • Winterthur
  • |
  • Schweiz
  • Pappband
  • Höhe: 185 mm
  • |
  • Breite: 116 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 235 gr
978-3-905752-62-5 (9783905752625)

Sofort lieferbar

18,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb