Soziologische Aufklärung 3

Soziales System, Gesellschaft, Organisation
 
 
Springer VS (Verlag)
  • 6. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. Januar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 528 Seiten
978-3-658-19727-8 (ISBN)
 
In diesem Band sind grundlegende Aufsätze der Systemtheorie zu Gesellschaft und Organisation versammelt.
6. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 2 s/w Abbildungen
  • |
  • Bibliography; 2 Illustrations, black and white
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 32 mm
  • 682 gr
978-3-658-19727-8 (9783658197278)
10.1007/9783658197285
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Niklas Luhmann (1927-1998) war zuletzt Professor an der Universität Bielefeld.
Die Unwahrscheinlichkeit der Kommunikation - Handlungstheorie und Systemtheorie - Erleben und Handeln - Zeit und Handlung - Interpenetration - Probleme einer theorieeigenen Sprache - Geschichte als Prozeß und die Theorie sozio-kultureller Evolution - Ist Kunst codierbar? - Der politische Code - Grundwerte als Zivilreligion - Veränderungen im System gesellschaftlicher Kommunikation und die Massenmedien - Organisation und Entscheidung - Organisationen im Wirtschaftssystem
Mit "soziologischer Aufklärung" ist nicht einfach "Praxisbezug" oder "gesellschaftliche Relevanz" gemeint. Die theoretische Ambition geht einerseits darüber hinaus, trägt andererseits aber auch den gesellschaftlichen Bedingungen, die sie einschränken, stärker Rechnung. Zu diesen Bedingungen gehört vor allem, dass die Soziologie es mit einem Gegenstand zu tun hat, der mit der Fähigkeit zur Selbstbeobachtung in Form der Kommunikation in sich selbst über sich selbst ausgestattet ist. In diesem Buch geht es vor allem um die Weiterentwicklung der soziologischen Theorie selbst.
Der AutorDr. Niklas Luhmann (1927-1998) war zuletzt Professor an der Universität Bielefeld.

Sofort lieferbar

59,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb