Der Wettlauf um die Digitalisierung

Potenziale und Hürden in Industrie, Gesellschaft und Verwaltung
 
 
Schäffer-Poeschel (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erscheint ca. am 7. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 600 Seiten
978-3-7910-4675-4 (ISBN)
 

Neben einer kurzen historischen Einordnung und Charakterisierung der Digitalisierung erläutert das Buch die Ebenen der Digitalisierung in Wirtschaft und Politik. Auf diesen Ebenen setzt ein harter Wettbewerb ein, der zwischen Unternehmen, zwischen Volkswirtschaften und zwischen Wirtschaftsräumen "tobt". Die Mittel der Auseinandersetzung sind zum Teil offensichtlich, zum Teil aber auch subtil und in ihrer Wirkung kaum erkennbar. Welche Optionen hat unter diesen Bedingungen die deutsche bzw. europäische Wirtschaft und Politik überhaupt noch? Das Buch bietet eine tief gehende, fundierte und umfangreiche Analyse des Status quo sowie konkrete Handlungsoptionen.

INHALT

  • Ursprünge und Umgebung der Digitalisierung
  • Digitaler Wandel: Chancen und Herausforderungen für Deutschland
  • Das Management des digitalen Wandels
  • Organischer Umbau: digitalgetriebene Wertschöpfung
  • Externer Umbau: Digitalisierung M&A
  • Cyber Security
  • Künstliche Intelligenz: Deutschland zwischen USA und China
  • Die Digitalisierung des Mittelstandes
  • Arbeitswelt in der digitalen Gesellschaft

 

1. Auflage 2020
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
978-3-7910-4675-4 (9783791046754)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr.-Ing. Kai Lucks ist Vorsitzender des Bundesverbandes Mergers & Acquisitions e.V. sowie Leiter des MMI Merger Management Instituts. Er war langjährig in führenden Positionen für die Siemens AG tätig, zuletzt als Vice President und Global Head of M&A-Integration. Bei Schäffer-Poeschel hat er bereits das Handbuch "M&A-Projekte erfolgreich führen" herausgegeben


Noch nicht erschienen

89,95 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen