Der entscheidende Zug zum zwingenden Mattangriff

 
 
Beyer, Joachim, Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. April 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 80 Seiten
978-3-95920-071-4 (ISBN)
 
Schach gilt als das vollkommenste Brettspiel, das wir kennen. Phantasie, strategisches Geschick und taktisches Einfühlungsvermögen sind erforderlich, um eine gute Partie Schach spielen zu können. 50 ausgesuchte Lehrbeispiele in zusammenhängenden Spielabläufen machen dem Anfänger jeden Alters die tiefgründigen Gedankengänge der Figurenbewegung auf den 64 Feldern leicht verständlich. Schachspielen ist in jedem Alter für Körper und Geist eine erstaunliche Bereicherung; denn Beherrschung, Konzentration, Einfallsreichtum und Kreativität werden weiterentwickelt und gestärkt. Immer mehr Kinder lernen deshalb auch in der Schule Schach, überall in Deutschland entstehen neue Schachgruppen. Nach Aussage der Deutschen Schulschachstiftung haben wissenschaftliche Studien bewiesen, dass schachspielende Kinder besser denken können, weil Schach die Konzentration, Intelligenz und das räumliche Wahrnehmungsvermögen erhöht, und sie Denkstrukturen aufbauen lernen. Aber auch für Menschen bis ins hohe Alter ist das Training dieser Eigenschaften unerlässlich; sie werden beim Schachspiel besonders intensiv und nachhaltig gefördert und erhalten so den Geist beweglich und frisch. Günter Lossa war zu seiner aktiven Zeit langjähriger Bundesligaspieler des SC 1868 Bamberg, mit dem er auch Deutscher Mannschaftsmeister geworden ist. Später arbeitete er als Chefredakteur bei einer großen deutschen Schachzeitung.
1., Auflage
  • Deutsch
  • Eltmann
  • |
  • Deutschland
  • Für Jugendliche
  • |
  • Für die Erwachsenenbildung
  • |
  • Für Kinder
  • Neue Ausgabe
  • Klebebindung
  • Höhe: 213 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 7 mm
  • 165 gr
978-3-95920-071-4 (9783959200714)

Sofort lieferbar

7,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb