Ich will raus! Einfach raus ...

Jugendliche und ihr Leben in der Coronapandemie
 
 
Kid Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Mai 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 121 Seiten
978-3-947759-71-2 (ISBN)
 
Was bedeutet der Lockdown für Jugendliche? Was geht in den Köpfen vor? Feiern mit Mindestabstand und Desinfektionsmittel? Schülerinnen und Schüler aus dem deutsch-dänischen Grenzgebiet schreiben in diesem Buch darüber, welchen Einfl uss die Coronapandemie auf ihr Leben hat. Das Buch entstand am Gymnasium von Tønder (Dänemark) als digitale Projektarbeit während des zweiten Lockdowns in Dänemark von Januar bis März 2021. Gearbeitet wurde über die Themen: "Mein Leben im Januar 2021", "Wie habe ich das Jahr 2020 erlebt?", "Meine Erwartungen an das Jahr 2021" sowie "Meine Zukunft". Die Textbeiträge in den vier Kapiteln werden durch Fotos ergänzt, welche die in den Texten geäußerten Gedanken unterstreichen, ergänzen und interpretieren sollen.
  • Deutsch
  • Bonn
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
zahlreiche schwarz-weiß Fotografien
  • Höhe: 206 mm
  • |
  • Breite: 144 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 192 gr
978-3-947759-71-2 (9783947759712)
Michael Longerich wurde 1959 in Freiburg im Breisgau geboren. Nach dem Abitur in Emmendingen studierte er Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik. Er schloss sein Studium mit einer Dissertation im Fach Politikwissenschaft ab. Der Autor wohnt seit 1989 mit seiner Familie in Tønder (Dänemark), wo er als Gymnasiallehrer arbeitet. Seit ein paar Jahren schreibt und veröffentlicht er Kurzgeschichten. Im August 2018 ist Michael Longerichs erster Roman unter dem Titel Immer wieder im Kid Verlag erschienen, die Softcover-Ausgabe des Romans im Oktober 2019. Am 28. April 2021 erscheint von ihm eine Sammlung von Texten von Schülerinnen und Schülern unter dem Titel Ich will raus! Einfach raus ... Jugendliche und ihr Leben in der Coronapandemie.

Sofort lieferbar

10,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb