Gesundheit und Soziales (Public Health)

Beiträge zur Grundlagendiskussion 1974 - 2009
 
 
Springer VS (Verlag)
  • erschienen am 20. August 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XI, 610 Seiten
978-3-658-22052-5 (ISBN)
 
Nach einigen problemorientierten Einzeldarstellungen zur Einführung versammelt der Band vergleichende Studien, in denen vorfindliche Alternativen induktiv Ausgangspunkt von Überlegungen und Schlussfolgerungen sind. Die nächsten Texte widmen sich der normativen (statt naturwissenschaftlichen) Medizin und setzen die vorgefundenen Ergebnisse in Bezug zu Menschenbildern und Sozialmodellen. Im Bereich des Sozialen werden dann Struktur und Intention der Sicherungs- und Förderungssysteme erörtert. Den Schluss bilden Arbeiten über theoretisch interessierende Fragen nach Stellenwert und Funktion von Sozialpolitik in Sozialistischen Gesellschaften. Damit stellt der Band grundlegende Materialien fu¿r das Versta¿ndnis und die Weiterentwicklung von Public Health bereit. Der InhaltZur Einführung . Vergleichende Studien . Medizinethik und -recht . Soziale Sicherung und Förderung . Gesellschaftsgestaltung und Sozialpolitik in Sozialistischen Ländern . Verzeichnis der Erstveröffentlichungen und fremdsprachiger Fassungen Der AutorProf. Dr. iur. et phil. Ulrich Lohmann MPH lehrte u.a. Sozialverwaltung sowie Gesundheits- und Pflegemanagement und war Mitglied der Ethikkommissionen des Landes Berlin sowie der Charité - Universitätsmedizin Berlin.
1. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 2 s/w Abbildungen
  • |
  • Bibliographie
  • Höhe: 241 mm
  • |
  • Breite: 167 mm
  • |
  • Dicke: 38 mm
  • 1023 gr
978-3-658-22052-5 (9783658220525)
10.1007/978-3-658-22053-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. iur. et phil. Ulrich Lohmann MPH lehrte u.a. Sozialverwaltung sowie Gesundheits- und Pflegemanagement und war Mitglied der Ethikkommissionen des Landes Berlin sowie der Charité - Universitätsmedizin Berlin.
1. Zur Einführung
Menschenrechte in Ost und West. Diskussionspapier zum Weltkongreß für Rechts- und Sozialphilosophie
Kulturpolitisches Wörterbuch. Stichwort "Gesundheit"
'Normative Medizin' - einige Grundgedanken
Sozialpolitik - Dimensionen und Maßstab
Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus (Max Weber)
Feminine und maskuline Momente ästhetischer Kommunikation

2. Vergleichende Studien
Staatliche und gesellschaftliche Grundstrukturen und -werte in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik
Soziologische Porträts der beiden Deutschland
Rechtliche Aspekte des Arzt/Patient-Verhältnisses in West- und Ostdeutschland
Mutterschaft, Familie und Berufstätigkeit der Frau in der DDR und der Bundesrepublik Deutschland.
Der deutsche Einigungsprozess - Sozialrechtsvergleichende Folgerungen
Gesundheits- und Sozialpolitik im Spiegel der Landesvorschriften. Berlin und Brandenburg im Vergleich

3. Medizinethik und -recht
Gesellschaft - Norm - Medizin. Ge- und Verbote beim ärztlichen Handeln
Normative Probleme der Organtransplantation in Deutschland
Die neuere standesethische und medizinrechtliche Entwicklung in Deutschland - Wandel des Menschenbildes?
Informed Consent und Ersatzmöglichkeiten bei Einwilligungsunfähigkeit in Deutschland - Ein Überblick

4. Soziale Sicherung und Förderung
Zur rechtlichen Vereinbarkeit und wirtschaftlichen Realisierbarkeit eines Rechts auf Arbeit in der Bundesrepublik Deutschland
Gender-Recht und -Politik in Deutschland - ein Überblick
'Enthinderung' - Probleme und Strategien
Mindestsicherung in Deutschland: Entwicklung, aktuelle Lage, Perspektiven
Finanzierungsfragen der Kranken- und Pflegeversicherung in Deutschland
Pflegebedürftigkeit und gesellschaftliche Antwort in Deutschland
Die "Große Solidarität" - verfassungsrechtlich möglich?

5. Gesellschaftsgestaltung und Sozialpolitik in Sozialistischen Ländern
Sozialistisches Sozialrecht? - Ausgewählte Sozialrechtsinstitute der UdSSR und der DDR im Vergleich
Wirtschafts- und sozialpolitische Aspekte des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts der DDR
Die Konzeption der Sozialpolitik im neugefaßten Parteiprogramm der KPdSU
Die neuere sowjetische Sozialpolitik: Auswirkungen auf das Verhältnis von Individuum und Staat in der UdSSR
Perestrojka, Sozialpolitik und -recht in der UdSSR 1985 - 1990
Das sowjetische Gesetz über die Arbeitskollektive
Die Zuweisung von Gestaltungskompetenzen im Arbeitsrecht der Sozialistischen Länder

6. Verzeichnis der Erstveröffentlichungen und fremdsprachigen Publizierungen

Sofort lieferbar

64,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb