Der Riss durch Europa

Kollision zweier Wertesysteme
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • erschienen am 5. August 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 190 Seiten
978-3-17-038679-2 (ISBN)
 
Die Unterschiede zwischen West und Ost in Europa treten in vielen Bereichen mit zunehmender Deutlichkeit zu Tage. Dabei schlägt sich diese Spaltung nicht nur in harten Fakten - etwa den Wahlergebnissen - nieder, sondern wird von den Menschen auch zunehmend so gefühlt und wahrgenommen. Doch was sind die Ursachen für diese wachsende Kluft? Und was können wir dagegen unternehmen? Berthold Löffler liefert einleuchtende Erklärungsansätze und zeigt Möglichkeiten auf, diesen Riss durch Europa zu überbrücken.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Alle an Europa interessierte Leserinnen und Leser.
  • Pappband
2 Abbildungen
  • Höhe: 203 mm
  • |
  • Breite: 141 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 231 gr
978-3-17-038679-2 (9783170386792)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Berthold Löffler lehrt Politikwissenschaft an der Hochschule Ravensburg-Weingarten.

Sofort lieferbar

25,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb