Am liebsten barfuß

 
 
tredition (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 364 Seiten
978-3-347-06556-7 (ISBN)
 
Der wurzellos aufgewachsene Joel Terlizzi findet in der emotional vernachlässigten Lin Stroker seine erste Liebe. Die beiden Teenager bauen eine innige Bindung auf und heilen aneinander- die Schatten der Vergangenheit verblassen. Joel ist attraktiv und wird mehr und mehr zur Projektionsfläche weiblicher Fantasien und rutscht in Intrigen, aus denen er sich nicht mehr allein befreien kann.
1
  • Deutsch
  • Fadenheftung
  • |
  • Gewebe-Einband
  • Höhe: 195 mm
  • |
  • Breite: 128 mm
  • |
  • Dicke: 35 mm
  • 497 gr
978-3-347-06556-7 (9783347065567)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Chris Livina ist Kindertherapeutin und Autorin. Sie schrieb schon als Kind gern Geschichten und beschäftigte sich mit Texten aller Art. Stets trug sie einen Notizblock und einen Bleistift in Hosentaschenformat mit sich herum, um neue Ideen sofort festzuhalten.
In ihrer Arbeit fand sie die ersten, kleinen, begeisterten Zuhörer.
"Heute ist mein Schreiben technisierter", erzählt sie. Ihre Kapitel entstehen nicht nur auf dem heimischen Laptop, sondern auch auf dem Smartphone in der Hängematte liegend, am Strand oder im Café.
"Ich schicke mir mein Geschreibsel an meine eigene email Adresse und füge es ins Manuskript", lacht die rheinische Frohnatur, wenn sie zu Schreibtechniken befragt wird.
Mit "Am liebsten barfuß" legt sie ihren Debütroman vor und liefert erstmalig unerschrocken romantischen Lesestoff für Jugendliche und Erwachsene.
"Mögen viele Leute es lesen und lieben lernen", seufzt sie. "Mein komplettes Herzblut steckt darin."

Versand in 10-15 Tagen

20,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb