Die Kirchen in den deutsch-französischen Beziehungen

Vom Alten Reich bis zur Gegenwart
 
 
Vandenhoeck & Ruprecht (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. März 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 160 Seiten
978-3-525-54074-9 (ISBN)
 
Die deutsch-französischen Beziehungen gehören zu den prägenden Faktoren der europäischen Geschichte der vergangenen zwei Jahrhunderte. Der Band untersucht den Einfluss der großen christlichen Kirchen auf politische Entwicklungen sowie die wechselseitigen Wahrnehmungen staatlicher und zivilgesellschaftlicher Akteure beiderseits des Rheins. Er spannt einen Bogen von Abhängigkeiten zwischen dem Alten Reich und dem Frankreich des Ancien Régime bis zu den vielfältigen Kooperationen kirchlicher Institutionen am Oberrhein im Kontext eines eng verflochtenen Europas und zeigt, wie relevant die Rolle kirchlicher Instanzen und Akteure in den deutsch-französischen Beziehungen häufig war.
Aufl.
  • Deutsch
  • Göttingen
  • |
  • Deutschland
  • Fadenheftung
  • |
  • Gewebe-Einband
  • 2 Schaubilder
  • |
  • mit 2 Abbildungen
  • Höhe: 238 mm
  • |
  • Breite: 164 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 403 gr
978-3-525-54074-9 (9783525540749)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

50,00 €
inkl. 5% MwSt.
Einzelpreis
gebundener Ladenpreis
in den Warenkorb