Wolfgang Klafki: Allgemeine Didaktik. Fachdidaktik. Politikberatung.

Beiträge zum Marburger Gedenksymposium
 
 
Klinkhardt, Julius (Verlag)
  • erschienen im September 2019
 
  • Buch
  • |
  • 268 Seiten
978-3-7815-2330-2 (ISBN)
 
Wolfgang Klafki war einer der bedeutendsten deutschsprachigen Erziehungswissenschaftler ab der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Nicht nur die Didaktische Analyse, die "doppelseitige Erschließung" in der Kategorialen Bildung, das (vorläufige) Perspektivenschema zur Unterrichtsplanung und die kritisch-konstruktive Didaktik gehen auf ihn zurück. Auch war er über Jahrzehnte unermüdlich als Berater in der Bildungspolitik tätig. In diesem Band zum Marburger Gedenksymposium, das zu Ehren Wolfgang Klafkis am 1. September 2017 stattfand, widmen sich zahlreiche Autorinnen und Autoren aus den Erziehungswissenschaften und Fachdidaktiken einer Bestandsaufnahme, Analyse und Weiterentwicklung seiner publizierten Ansätze im Bereich der Bildungstheorie und der Allgemeinen Didaktik mit besonderer Berücksichtigung der Rezeption in den Fachdidaktiken.
  • Deutsch
  • Bad Heilbrunn
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 151 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 355 gr
978-3-7815-2330-2 (9783781523302)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

24,90 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb