"Aber"-Relationen

Vorkommen und Funktion in DaF-Lehrwerken für Fortgeschrittene und in wissenschaftlichen Texten
 
 
Erich Schmidt Verlag
  • erschienen am 14. Mai 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 288 Seiten
978-3-503-20016-0 (ISBN)
 
Welche Verwendungstypen hat der Konnektor "aber" und wie lässt er sich angebracht typisieren und kategorisieren? Was sind "aber-Relationen" überhaupt? Die verschiedenen Verwendungstypen des Konnektors »aber« sind schwer unter einer einzigen semantischen Kategorie zusammenzufassen. Daher wird er in diesem Band als relationenübergreifender Konnektor typisiert. Für seine semantische Beschreibung werden mehrere Kategorien eingesetzt. Die durch "aber" und verwandte Konnektoren versprachlichten kognitiven Operationen werden dabei als "aber-Relationen" bezeichnet.
Der Band beschäftigt sich darüber hinaus eingehend mit der Frage, wie DaF-Lehrwerke für Fortgeschrittene die angehenden Studierenden auf das Verständnis vorkommender "aber"-Relationen in wissenschaftlichen Texten gut vorbereiten können. Aus der Korpusanalyse geht hervor, dass der Input in den untersuchten Lehrwerken für die DaF-Studierenden nicht ausreichend ist. Auch die explizite Vermittlung der "aber"-Relationen in Lehrwerken weist angesichts der Befunde gewisse Defizite auf.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Sprachwissenschaftler; Linguisten; DaF-Dozenten; DaF-Lehrer und -Lernende; Bibliotheken
  • Höhe: 207 mm
  • |
  • Breite: 141 mm
  • |
  • Dicke: 21 mm
  • 432 gr
978-3-503-20016-0 (9783503200160)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Von Junhong Li

Sofort lieferbar

69,95 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb