Magisches Turin

 
 
TWENTYSIX (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. September 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 92 Seiten
978-3-7407-4899-9 (ISBN)
 
Wer kennt Sie nicht, die lateinische Augusta Taurinorum, die Großstadt im Nordwesten Italiens. Eine Stadt die unzählige Legenden, Sagen und einiges Unfassbare zu erzählen hat. Von magischen Flüssen, schwarzmagischen Dreiecken, geheimnisvollen Symbolen und prächtigen Kathedralen, die sich im Zentrum des Teufels befinden. Höllentore sollten sich darin befinden, und Satan persönlich sollte nachts durch die Straßen reiten - so die Legenden dieser altrömischen Stadt.

Ein kleiner aber feiner Auszug aus der okkulten und magischen Stadt des Teufels. Interessierte und Reisende können hier in die magischen und okkulten Tatsachen von Turin eintauchen.
  • Deutsch
26 farbige Abbildungen
  • Höhe: 195 mm
  • |
  • Breite: 123 mm
  • |
  • Dicke: 13 mm
  • 225 gr
978-3-7407-4899-9 (9783740748999)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Marcus E. Levski tritt mit einem Pseudonym an die Öffentlichkeit. In seinen Romanen liefert dieser einen tiefgründigen und spannenden Schreibstil. Seine Schulzeit und die Ausbildung zum Techniker sowie Diplome zu Human-Energetik, Geomantie und Mentalcoaching wie Bautechnik und Projektmanagement absolvierte er in der Stahlstadt Linz/Oberösterreich.
Eine ausgeprägte Faszination für den Konnex zwischen Mentalarbeit, Energiearbeit, Wissenschaft, Mystik und Religion liefern in Kunst, Schriftstellerei und Vortragstätigkeit in genau diesen Bereichen der Grenzwissenschaften die Themenkreise wie Kulissen. Mit der Buchidee Magisches Turin bringt er so einige geheime Mythen und Legenden zum Vorschein. Anbetracht seines Forschungsgebietes zu okkulten Verbindungen, kann er auch hier eine Symbiose mit Fakten und Mysterien spannend und nachvollziehbar in einem kleinen, aber feinen Roman beschreiben.
www.marcus-levski.at
buch@marcus-levski.at

Sofort lieferbar

14,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb