Die Leseliste

Kommentierte Empfehlungen
 
Reclam (Verlag)
  • erschienen am 13. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 199 Seiten
978-3-15-017692-4 (ISBN)
 
Immer wieder wird über den >Kanon< gestritten, darüber, was in ein gut sortiertes Bücherregal gehört. Reclams »Leseliste« bietet hier eine pragmatische Hilfestellung: Der Band nennt auf aktuellstem Stand rund 600 Titel der deutschen und der Weltliteratur - vom »Hildebrandslied« bis zu Juli Zehs »Unterleuten«, vom »Gilgamesch-Epos« bis SaSa StaniSics »Herkunft« - und gibt mit Stichworten und Daten einen ersten Überblick über die jeweilige historische Bedeutung und Eigenart des Werks. Zusammengestellt von Sabine Griese, Hubert Kerscher, Albert Meier: Expertinnen und Experten für deutsche Literaturwissenschaft in den Bereichen Mediävistik, ältere deutsche Sprache und neuere deutsche Sprache.
Aktual. Auflage 2020
  • Deutsch
  • Ditzingen
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 147 mm
  • |
  • Breite: 95 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 108 gr
978-3-15-017692-4 (9783150176924)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Vorbemerkung

Deutschsprachige Literatur
Mittelalter
Humanismus/Reformation
Barock
Aufklärung
Sturm und Drang
Klassik/Romantik
Realismus
Naturalismus/Expressionismus
Weimarer Republik / Drittes Reich
1945-1989: Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Schweiz
Literatur der DDR
Literatur ab 1990

Fremdsprachige Literaturen
Asien/Orient
Klassische Antike
Mittellatein
Spanien/Portugal/Lateinamerika
Skandinavien
Frankreich
Italien
Großbritannien
Russland
Vereinigte Staaten von Amerika

Auswahlbibliographie

Sofort lieferbar

6,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb