Konzepte und Modelle Integrierter Medizin

Zur Aktualität Thure von Uexkülls (1908-2004)
 
 
transcript Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erscheint ca. im Oktober 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 300 Seiten
978-3-8376-5364-9 (ISBN)
 
Karl Kuno Thure von Uexküll (1908-2004) ist einer der Väter der psychosomatischen Medizin in Deutschland und sein lebenslanges Bemühen um eine naturphilosophisch-systemtheoretisch begründete bio-psycho-soziale Medizin ist unverändert aktuell.
Ottmar Leiß nimmt sich diesem Pionier an und betrachtet in aktueller Relektüre seine theoretischen Ansätze und die Auswirkungen seiner Arbeiten u.a. auf das medizinische Menschenbild und das Verhältnis zwischen Mediziner*innen und Patient*innen. Die Integration von Salutogenese und Hartmut Rosas Resonanztheorie in Uexkülls Konzepte machen diese zum handlungsleitenden Kompass für eine humane Medizin.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
transcript
  • Für Beruf und Forschung
Klebebindung, 42 SW-Abbildungen
  • Höhe: 22.5 cm
  • |
  • Breite: 14.8 cm
  • 468 gr
978-3-8376-5364-9 (9783837653649)
Ottmar Leiß (Prof. Dr. med.), geb. 1948, ist Arzt für Innere Medizin und Gastroenterologie. Er promovierte und habilitierte an der Medizinischen Klinik der Universität Bonn und war am Fachbereich Gastroenterologie der Deutschen Klinik für Diagnostik in Wiesbaden sowie in einer gastroenterologischen Gemeinschaftspraxis in Mainz tätig. Darüber hinaus ist er langjähriges Mitglied der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin.

Noch nicht erschienen

ca. 35,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen