Wasserstoff und Brennstoffzellen

Unterwegs mit dem saubersten Kraftstoff
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 7. November 2014
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 150 Seiten
978-3-642-34667-5 (ISBN)
 
Warum ist Wasserstoff ein Energieträger? Wie funktionieren Brennstoffzellen? Wie setzen wir Wasserstoff in den künftigen Fahrzeugen ein? Wie sicher ist die Technik? Das kompakte Buch beschreibt verständlich die physikalischen und chemischen Grundlagen der Wasserstofftechnologie und erläutert die zu erwartenden technischen Lösungen. Es stellt die Probleme dar und ermöglicht, die Anstrengungen von Industrie und Forschung zur breiten Einführung dieser Technik besser zu verstehen. Die Autoren erklären anschaulich die Funktionsweise der wichtigsten Komponenten in der Wandlungskette vom regenerativen Strom zum Fahrzeugantrieb und zeigen deren technische Entwicklungspotenziale auf. Unter Berücksichtigung der Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit bewerten sie die mit dem Energieträger Wasserstoff realisierbare Nachhaltigkeit des Energiekreislaufs.
2014
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Popular/general
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 10 farbige Abbildungen, 56 s/w Abbildungen
  • |
  • 50 schwarz-weiße und 10 farbige Abbildungen
  • Höhe: 195 mm
  • |
  • Breite: 131 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 163 gr
978-3-642-34667-5 (9783642346675)
10.1007/978-3-642-34668-2
weitere Ausgaben werden ermittelt

Jochen Lehmann ist ehem. Professor im Lehrgebiet Physik an der FH Stralsund, wo er den Schwerpunkt Wasserstofftechnik aufgebaut hat. Er ist Vorstandsmitglied im Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband und Autor von zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen zum Thema Wasserstoff. Prof. Lehmann führt die jährliche Energiekonferenz REGWA (Nutzung regenerativer Energien und Wasserstofftechnik) durch. Thomas Luschtinetz ist Leiter des Instituts für Regenerative Energiesysteme IRES an der FH Stralsund. Er ist fachlicher Leiter des Studienkurses Renewable Energies and Hydrogen Technology und der REGWA Konferenz. Prof. Luschtinetz ist Autor von zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen u.a. zu Brennstoffzellensystemen.

1 Sicherung der Mobilität mit regenerativen Energien.- 2 Brennstoffzellen als effiziente Energiewandler in modernen Antriebssystemen.- 3 Wasserstoff als neuer Kraftstoff.- 4 Wasserstoffbetriebene Fahrzeuge.- 5 Wege zur Nachhaltigkeit mit Wasserstoff.- Anhänge: Geschichtlicher Überblick.- Daten von Wasserstoff und wichtigen Energieträgern.- Quellen und weiterführende Literatur.
..". kompakte, gut verst ndliche Einf hrungen in aktuelle Technik-Themen bieten ... konzentrieren sich auf die wesentlichen Grundlagen, die Anwendungen der Technologien anhand ausgew hlter Beispiele und die absehbaren Trends ..." (in: EP Elektropraktiker, Heft 4, 2015)
 



..". kompakte, gut verst ndliche Einf hrungen in aktuelle Technik-Themen bieten ... konzentrieren sich auf die wesentlichen Grundlagen, die Anwendungen der Technologien anhand ausgew hlter Beispiele und die absehbaren Trends ..." (in: EP Elektropraktiker, Heft 4, 2015)

Warum ist Wasserstoff ein Energieträger? Wie funktionieren Brennstoffzellen? Wie setzen wir Wasserstoff in den künftigen Fahrzeugen ein? Wie sicher ist die Technik?

Das kompakte Buch beschreibt verständlich die physikalischen und chemischen Grundlagen der Wasserstofftechnologie und erläutert die zu erwartenden technischen Lösungen. Es stellt die Probleme dar und ermöglicht, die Anstrengungen von Industrie und Forschung zur breiten Einführung dieser Technik besser zu verstehen.

Die Autoren erklären anschaulich die Funktionsweise der wichtigsten Komponenten in der Wandlungskette vom regenerativen Strom zum Fahrzeugantrieb und zeigen deren technische Entwicklungspotenziale auf. Unter Berücksichtigung der Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit bewerten sie die mit dem Energieträger Wasserstoff realisierbare Nachhaltigkeit des Energiekreislaufs.

Sofort lieferbar

22,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb