Originell und kreativ

Vom göttlichen Funken bis zur künstlichen Intelligenz
 
 
Hogrefe (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erscheint ca. am 11. Oktober 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 304 Seiten
978-3-456-86111-1 (ISBN)
 
Auf den Spuren von Originalität und Kreativität

Was ist das Geheimnis einzigartiger kreativer Lösungen? Auf welchen Prämissen baut Kreativität auf? Wenn etwas "selten" vorkommt, ist es dann zwangsläufig "originell"? Sind originelle Leistungen trainierbar?
Lothar Laux und sein Team antworten auf diese und viele weitere Fragen zum Thema auf eine erfrischend anschauliche und unterhaltsame Art und Weise. Mit vielen Beispielen und Abbildungen bringen sie ihre Faszination für originelle Ideen zum Ausdruck. Sie beachten dabei die kreativ Schaffenden wie auch das Publikum, das auf ihre Werke reagiert.
"Originell und kreativ" zeigt,

dass Originalität als qualitative Kernkompetenz der Kreativität zu verstehen ist,
welche Kreativitätstechniken die Originalität der Lösungen steigern können,
welche Rolle dem Individuum als schöpferische Person zukommt,
wie Person und personzentriertes Kreativitätstraining zusammenwirken und
welche Empfehlungen sich vom Gender-Thema für die Kreativitätsförderung ableiten lassen.
Die Spannweite der Themen reicht vom antiken «göttlichen Funken» bis zur Frage, ob die von der «Künstlichen Intelligenz» neuerdings geschaffenen Werke wirklich als «kreativ» gelten können. Die Palette der Beispiele umfasst Bereiche wie Produktentwicklung, Architektur, Theater, Fernsehen, Film, Literatur, Kunst und neue Medien.
Auf Basis wissenschaftlicher Forschung fokussiert das Buch auf den Zauber der Transformation: Es beleuchtet, wie Ideen aus eingefahrenen Denkmustern befreit und in neue umgewandelt werden können.
1., Aufl.
  • Deutsch
  • Bern
  • |
  • Deutschland
  • Psycholog_innen in Forschung, Lehre und Praxis; alle Berufsgruppen, die in der der Ideen- und Symbolproduktion tätig sind.
  • Höhe: 17 cm
  • |
  • Breite: 24 cm
978-3-456-86111-1 (9783456861111)
10.1024/86111-000
weitere Ausgaben werden ermittelt

Noch nicht erschienen

ca. 44,95 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen