Queres aus der Quarantäne

Geistliche Gedanken zur Pandemie
 
 
BoD - Books on Demand (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. August 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 112 Seiten
978-3-7519-7259-8 (ISBN)
 
Die Pandemie hat Fragen verschiedenster Art aufgeworfen. Nicht nur virologische, sondern auch ethische und geistliche:
- Wie gehen wir in Zeiten von Krisen und Krankheiten miteinander um, gerade auch mit den Schwächsten der Gesellschaft?
- Was kann Beten helfen, wenn Menschen einsam und sprachlos sind?
- Wie verhalten sich Viren, Leiden und die Wirklichkeit des Bösen zueinander?
- Was gibt uns Hoffnung angesichts der täglichen Präsenz von Infektionen und Todeszahlen?
In 12 Essays geht Thorsten Latzel diesen Fragen nach: theologisch, persönlich, poetisch.
Es geht um Wüstenzeiten und Wohnungskoller, um Versuchungen und vermisste Klänge - und darum, wieso die Auferstehung unglaublich, aber plausibel ist.
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 185 mm
  • |
  • Breite: 117 mm
  • |
  • Dicke: 11 mm
  • 134 gr
978-3-7519-7259-8 (9783751972598)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Thorsten Latzel, geb. 1970 in Biedenkopf, war Vikar in Rodenbach und Pfarrer in Erlensee bei Hanau.
Von 2005 bis 2012 war er als Oberkirchenrat der EKD für Struktur-/Planungsfragen zuständig und leitete dort das Projektbüro im Reformprozess.
Seit 2013 ist er Direktor der Evangelischen Akademie Frankfurt.
Thorsten Latzel ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Darmstadt.

Versand in 7-9 Tagen

9,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb