Explosionsschutz

Gefahren erkennen und erfolgreich vermeiden. Das Grundlagenwerk für alle Beteiligten im Brandschutz.
 
 
FeuerTRUTZ Network (Verlag)
  • erscheint ca. am 15. November 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 250 Seiten
978-3-86235-343-9 (ISBN)
 
Der Schutz vor Explosionen ist in allen Betrieben relevant, in denen brennbare Stoffe hergestellt, be- bzw. verarbeitet, gelagert, entsorgt oder befördert werden. Brennbare Gase, Dämpfe oder Stäube können mit Sauerstoff der Luft gemischt, bereits durch geringe Zündenergie zu schnell verlaufender Verbrennung bzw. Explosionen führen. Hieraus resultieren meist schwerwiegende Personen- und Sachschäden. Die betroffenen Branchen sind hierbei vielseitig und ziehen sich von der Pharmazie, dem Bergbau bis hin zur Nahrungsmittelbranche.
Um Explosionen in der Praxis zu vermeiden und Betriebe nachhaltig zu schützen, müssen die Verantwortlichen, die Gefahren kennen und beurteilen. Erst nach einer angemessenen Beurteilung können die notwendigen Gegen- und Schutzmaßnahmen getroffen werden. Dabei müssen auch die nationalen und internationalen Bestimmungen, Richtlinien und Normen beachtet werden.
Das vorliegende Fachbuch ist eine wertvolle Unterstützung für dieses komplexe Themengebiet. Es soll einen Überblick über das Gebiet des Explosionsschutzes geben, nationale und internationale Richtlinien und Bestimmungen erklären und mit Hilfe von Fallbeispielen, Praxisfälle erläutern.
Ihre Vorteile auf einen Blick:
rechtliche nationale und europäische Richtlinien werden kompakt und verständlich aufbereitet
Fallbeispiele und Ablaufschemata zur Gefährdungsbeurteilung und der Explosionsschutzdokumentation dargestellt
übersichtliche und praxisnahe Darstellung der Schutzmaßnahmen und den sicherheitstechnische Kennwerten
Aus dem Inhalt:
Grundlagen und Verantwortlichkeiten
Rechtliche Grundlagen - Regulierungen
Entstehung und Beurteilung von Explosionsgefahren
Schutzmaßnahmen und sicherheitstechnische Kennwerte
Explosionsschutzdokumentation
Wartung und in Instandhaltung
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
978-3-86235-343-9 (9783862353439)
3862353435 (3862353435)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Lars Oliver Laschinsky
arbeitet seit seinem Studium des Brand- und Explosionsschutzes im Fachbereich Sicherheitstechnik der Bergischen Universität Wuppertal als Fachlehrer für das Institut für Sicherheits- und Gefahrentraining in der methodisch-didaktischen Konzeption, Planung und Durchführung von Ausbildungs- und Schulungsleistungen im Bereich Brand- und Explosionsschutz, der Arbeitssicherheit (PSA) und dem Umgang mit Gefahrstoffen. Er ist zudem Dozent für Fachinstitute von Fachhochschulen und Universitäten, sowie für weitere technische Bildungseinrichtungen und Berufsgenossenschaften tätig, insbesondere für die BG ETEM in der Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten an der DGUV-Akademie. Er war als Vertreter des VBBD im Arbeitskreis der vfdb zur Neufassung der Brandschutzbeauftragten-Richtlinie vfdb 12/09-01/2009 beteiligt.
Seit 2001 ist er Mitglied im Verein der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V. (VBBD) und seit 2009 Vorstandsmitglied, seit 2011 als 1. Vorsitzender.

Noch nicht erschienen

59,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellpreis bis 31.01.2019
Vorbestellen

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok