Tongyuanju

 
 
Drachenhaus Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. März 2017
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 144 Seiten
978-3-943314-36-6 (ISBN)
 
Die Fotografien von Bernard Langerock dokumentieren das Leben und Arbeiten in TONGYUANJU. Die traditionelle Arbeitersiedlung am Rande der Mega-City Chongqing in China befindet sich in der Auflösungsphase. Den Fotografien, die die Dekonstruktion dokumentieren, werden Bewohnerzitate aus der Arbeitersiedlung Eisenheim in Oberhausen gegenübergestellt. Auch diese Siedlung war in den 1960er und 1970er Jahren von modernen Entwicklungen im Städtebau bedroht. Ein Teil des Kunstprojekts besteht aus der Fotoinstallation "CUT OUT FIGURES". Die Installationen wurden 2014 in einer nicht mehr bewohnten Werkswohnung in Tongyuanju ausgestellt.
Der Bildband enthält zusätzlich einen Aufsatz von Prof. Dr. Thomas Heberer zum Thema "Neue Wege der Urbanisierung in China: Reorganisation der urbanen Wohnviertel", der aufschlussreiche Einblicke in den drastischen Wandel der ehemals industriell geprägten chinesischen Städte liefert.
  • Deutsch
  • Esslingen
  • China-Interessierte, Industrieverbände
  • Fadenheftung
978-3-943314-36-6 (9783943314366)

Sofort lieferbar

19,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb