Betriebskosten- und Heizkostenrecht

 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 9. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. Februar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XXX, 734 Seiten
978-3-406-73716-9 (ISBN)
 

Auch im Beck-Online Modul Miet- und WEG-Recht Plus enthalten.

Auch im Beck-Online Modul Miet- und WEG-Recht Premium enthalten.

Auch im Beck-Online Modul Anwalt Premium Ergänzungsmodul Miet- und WEG-Recht enthalten.

Durchblick bei den Nebenkosten

Eine Fülle von Einzelproblemen aus der Praxis, auch für Nichtjuristen verständlich behandelt,
Muster zur Abrechnung und zur Geltendmachung von Erhöhungen sowie
ein ausführliches Stichwortregister für den schnellen Zugriff.

Alles zum Betriebs- und Heizkostenrecht

Ob es um die wirksame Abwälzung der Kosten auf den Mieter, die Erstellung einer ordnungsgemäßen Abrechnung oder um die Kontrollrechte des Mieters geht – dieser praktische Leitfaden hilft Richtern, Rechtsanwälten, Hausverwaltern und Sachbearbeitern der Wohnungswirtschaft sowie den Mietvertragsparteien selbst.

Praxisrelevante Muster und der Abdruck der wichtigsten Vorschriften bringen zusätzlichen Nutzen.

Die 9. Auflage berücksichtigt die neueste Rechtsprechung des BGH sowie die seit der letzten Auflage ergangenen oder geänderten Gesetze und Verordnungen.

9., aktualisierte und überarbeitete Auflage 2019
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Mietanwälte und Mietrichter, Vermieter und Mieter, Mietshaus- und WEG- Verwalter, Wohnungseigentümer
  • Höhe: 223 mm
  • |
  • Breite: 139 mm
  • |
  • Dicke: 32 mm
  • 758 gr
978-3-406-73716-9 (9783406737169)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Begründet von Dr. Hans Langenberg, Vorsitzender Richter am Landgericht a.D.

Fortgeführt von Dr. Kai Zehelein ist als Richter am Amtsgericht, Dozent an einer Hochschule sowie Referent bei richterlichen Fortbildungsveranstaltungen seit vielen Jahren mit dem Mietrecht befasst.

 

"(...) Insgesamt erweist sich die Publikation als äußerst profundes Nachschlagewerk, welche das umfangreiche Teilgebiet der "Nebenkosten" anschaulich abbildet und systematisch gliedert. Für Fachanwaltskollegen eine klare Kaufempfehlung."
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Tanja Dieckmann, Helmstedt, in: http://dierezensenten.blogspot.de 30.06.2017, zur 8. Auflage 2016

"(...) Auf über 700 Seiten behandelt der Standardkommentar alle für die Betriebs- und Heizkostenabrechnung praxisrelevanten Themen. Von der wirksamen Umlagevereinbarung über die sachgerechte Verteilung bis zur Erstellung einer ordnungsgemäßen Abrechnung bleibt keine Frage offen. Durch die Aufnahme von Dr. Kai Zehelein ins Autorenteam hat das Werk an Tiefe gewonnen."
in: Die Wohnungswirtschaft 03/2017, zur 8. Auflage 2016

"(...) Wer Urteile im Rahmen der zahlreichen Prozesse über Betriebs- oder Heizkosten verfassen muss, kommt ebenso wenig an diesem Buch vorbei wie der (anwaltliche) Berater von Vermietern und Mietern."
RA Dr. Klaus Lützenkirchen, Köln, in: NZM 14/2016, zur 8. Auflage 2016

"(...) Das Betriebskostenrecht ist ein vielfältiges Teilrechtsgebiet. Ob es um wirksame Abwälzung und sachgerechte Verteilung der Kosten auf den Mieter geht, um die Erstellung einer ordnungsgemäßen Abrechnung oder die Kontrollrechte des Mieters, ist dieser Rechtsbereich außerordentlich groß und nur schwer überschaubar. Häufig ist es daher der fehlerhafte Umgang mit diesem Rechtsgebiet, der wirtschaftliche Einbußen für beide Vertragsparteien zur Folge hat. Hierbei hilft das vorliegende Werk dem Leser, in dem es sämtliche Probleme genau aufbereitet. Dank übersichtlicher Darstellung fällt die Orientierung besonders leicht. Umfassend und aktuell alles zu Betriebskosten- und Heizkostenrecht."
in: Haus & Grund Magazin Hessen 04/2016, zur 8. Auflage 2016

"Mietrechtliches Betriebskostenrecht - auf diesem Gebiet lauern enorme Fallstricke. Sei es bei der Abwälzung der Kosten auf den Mieter, dem Erstellen einer ordnungsgemäßen Abrechnung oder dem Kontrollrecht des Mieters Wohl dem, der einen Leitfaden hat, der ihm den Weg durch den Paragraphendschungel zu weisen vermag zumal jeder Fehler Geld kostet -für Vermieter oder Mieter. Ein solcher Leitfaden ist sicher das Werk „Betriebskosten-und Heizkostenrecht" von Autor Hans Langenberg, das nun in seiner bereits siebten Auflage im Verlag C.H. Beck erschienen ist.(...)"
in: Immobilien Zeitung 20/2015, zur 7. Auflage 2014

"(...) Mit dem „Langenberg" sind alle mit dem Mietrecht befassten Beteiligten - Juristen und Nichtjuristen - bestens gerüstet, um einen Überblick im Dschungel des Betriebs- und Heizkostenrechts zu gewinnen und sachgerechte Lösungsansätze zu finden. Das Werk ist uneingeschränkt zu empfehlen."
RA und FAWuMietR Norbert Monschau, Erftstadt, in: AG Spezial 02/2015, zur 7. Auflage 2014

"(...) Insgesamt schafft es dieses Werk eine doch recht schwierige Gesetzesmaterie verständlich zu erörtern Der Schreibstil der Autoren ist äußerst angenehm und nicht durch den übertriebenen Gebrauch von Fach- und Fremdwörtern künstlich aufgebläht. Der hohe praktische Nutzen dieses Werkes wird insbesondere in den Anhängen des Werks deutlich. Dort sind, neben den einschlägigen Gesetzes- und Verordnungstexten, auch eine Vielzahl von Mustern u.a. für die Möglichkeiten der Umlage der Betriebskosten oder die Abrechnung bei einem einheitlich genutzten Objekt zu finden. Das Werk ist somit nicht nur für Juristen im Bereich des Mietrechts zu empfehlen, sondern auch allen Hausverwaltungen, Vermietern und Mietern, die im Bereich der Betriebskosten interessiert sind und anstehende Probleme im Zusammenhang mit der Abrechnung zu lösen haben."
RA Raimund Kühne, in: www.dierezensenten.blogspot.de 30.06.2014, zur 7. Auflage

"(...) Aufgrund seiner übersichtlichen Darstellung ist es sowohl für den Praktiker als auch für den Nichtjuristen geeignet. (...)"
in: Das Grundeigentum 06/2014, zur 7. Auflage

"(...) Daher bietet das feinschrittig gegliederte Buch Rechtsanwälten, Wärmelieferanten, Abrechnern, Vermietern, Wohnungsverwaltern und Rechtsberatern in Verbänden und Behörden die notwendige Sicherheit, auf die vielfältigen Fragen, welche sich in der Eile des Tagesgeschäfts stellen, rasch die parzellenscharfe Antwort zu finden."
Rechtsanwalt Frank-Georg Pfeifer, in: CuR 04/2012, zur 6. Auflage 2012

"Insgesamt ein sehr umfangreiches und auch anspruchsvolles und dennoch für die praktische Anwendung taugliches und auch empfehlenswertes Buch, welches das Betriebskosten- und Heizkostenrecht in einem Band auf über 600 Seiten umfassend zusammenträgt. Gerade Liegenschaftsämter und Hausverwaltungen werden hiermit gut bedient sein."
in: www.dierezensenten.blogspot.de 09.07.2012, zur 6. Auflage 2012


Sofort lieferbar

59,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb