Sextourismus in Entwicklungsländern. Die Auswirkungen von Globalisierung und Tourismus

 
 
GRIN Verlag
  • erschienen am 30. März 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 36 Seiten
978-3-668-92709-4 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Globalisierung und Transnationalisierung aus kultursoziologischer Perspektive, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit möchte ich mich mit der Thematik der Globalisierung und vor allem mit dem Tourismus auseinandersetzen. Insbesondere möchte ich mich den Schattenseiten des globalen Tourismus widmen und mich dabei auf den Sextourismus in Entwicklungs- und Schwellenländern, konzentrieren. Im Folgenden werde ich daher versuchen, einen breiten Überblick über das Thema Globalisierung und Sextourismus zu erstellen und Missstände unserer heutigen Reisekultur aufzeigen.

Zu Beginn wird hierfür der Begriff der Globalisierung definiert und geschichtlich fundiert, ehe auf das Kapitel "Globaler Tourismus" eingegangen wird. Da sich diese Arbeit hauptsächlich auf Entwicklungsländer bezieht, muss zunächst geklärt werden, was unter diesen verstanden werden kann. Danach wird ein kurzer Überblick über die Entwicklung des Tourismus seit der Industrialisierung gegeben, um Veränderungen und einschneidende Ereignisse aufzuzeigen.

Um eine Vorstellung über das moderne Angebot von Tourismus und seine Ausmaße zu bekommen, werden anschließend die bekanntesten Arten des Tourismus aufgeführt, unter welchen sich auch der Sextourismus befindet. Letztendlich wird dann zum Hauptteil der Hausarbeit übergeleitet und der Sextourismus zunächst anhand von drei Beispielländern näher erläutert. Zum Schluss wird sich den Gefahren des Prostitutionstourismus gewidmet und mit einem Fazit diese Arbeit abgeschlossen.
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 2 mm
  • 68 gr
978-3-668-92709-4 (9783668927094)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

14,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb