Alles von mir

Roman
 
 
Muery Salzmann (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im August 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 127 Seiten
978-3-99014-206-6 (ISBN)
 
Alles von mir - was für eine Ansage! In ihrem neuen Roman, der mit den Genres Roadmovie und Biopic spielt, schickt Christina Maria Landerl ihre Protagonistin in den Süden der USA, an die Wiege des Blues: Vier Bundesstaaten, unzählige Motels, zwei Städte mit dem Namen Jack- son liegen auf dem Weg der Reisenden - und dann noch jede Menge Erinnerungen an die eigene Vergangenheit. Es ist eine abwechslungsreiche Fahrt, auf die sie uns mitnimmt, durch trostlose und verwunschene Landschaften, die, genau wie die wiederkehrenden Traumsequenzen, an die Filme von David Lynch denken lassen. Den Soundtrack zum Roadtrip liefern die "Empress of Blues", Bessie Smith, Country-Ikone Patsy Cline und vor allem Billie Holiday, deren Autobiografie (aus Zufall?) zur Reiselektüre wird. Ein berührender Roman - virtuos in seiner Dezenz - über Verletzlichkeit und Schmerz, vor allem aber über die Stärke der Frauen und die der Musik, über den Wahrheitsgehalt von Erinnerungen und das Recht, die eigene Geschichte zu erzählen.
  • Deutsch
  • Salzburg
  • |
  • Österreich
  • mit Schutzumschlag
  • Höhe: 188 mm
  • |
  • Breite: 124 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 210 gr
978-3-99014-206-6 (9783990142066)
Christina Maria Landerl, geboren 1979 in Steyr / Oberösterreich. Sie lebt und arbeitet als Schriftstellerin und Sozialpädagogin in Berlin. Für ihre Prosa erhielt sie zahlreiche Preise und Stipendien, zuletzt das Arbeitsstipendium des Berliner Senats für das vorliegende Buchprojekt. Ihr viel beachtetes Debüt "Verlass die Stadt" erschien 2011 (Schöffling&Co). Im Müry Salzmann Verlag erschien 2016 der Roman "Donnas Haus".

Sofort lieferbar

19,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb