Wie ein Maultier, das der Sonne Eis bringt

 
 
Hanser Berlin (Verlag)
  • erschienen am 22. Juli 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 156 Seiten
978-3-446-26411-3 (ISBN)
 
Diese Geschichte über eine schillernde ältere Dame erinnert uns an die Freuden des Alltags: Sex, Essen, Freunde und Bücher.

"Wie ein Maultier, das der Sonne Eis bringt" ist ein bewegendes kleines Buch über das Älterwerden und die Kraft zufälliger Alltagsbegegnungen - und über eine Frau, die das Leben genauso liebt wie die Erinnerung. Morayo da Silva ist eine Frau, die auffällt, nicht nur durch ihre bunten Kleider und ihre energische Art. Einst eine stolze Diplomatengattin, in Nigeria geboren und in der ganzen Welt herumgekommen, hat sie niemals ihre Neugier verloren. Nun macht sie mit einem alten Porsche die Straßen San Franciscos unsicher und lässt keine Gelegenheit aus, neue Bekanntschaften zu schließen. Dabei steht Morayo kurz vor ihrem 75. Geburtstag. Und ausgerechnet, als sie die neuen Schuhe für die große Party anprobiert, stürzt sie schwer und landet im Krankenhaus ...
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Pappband
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 119 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 215 gr
978-3-446-26411-3 (9783446264113)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sarah Ladipo Manyika, geboren 1968, wuchs in Nigeria auf und lebt, nach Stationen in Kenia, Frankreich und England, in San Francisco. Ihr schriftstellerisches Werk umfasst Essays, akademische Schriften und Erzählungen. Wie ein Maultier, das der Sonne Eis bringt ist ihr erster Roman in deutscher Übersetzung.
"'Wie ein Maultier, das der Sonne Eis bringt' erzählt auf überaus humorvolle und sympathische Weise von einigen Tagen aus dem Leben der 75-jährigen Morayo da Silva. Die lebenslustige, exzentrische Frau kleidet sich in grellbunten Farben mit afrikanischen Tüchern und fährt rasant ihren alten Porsche Buttercup." Birgit Koß, DLF Kultur, 02.10.2019

"Bezaubernde Geschichte über eine Frau, die man sofort als Freundin haben möchte." Freundin, 18.09.2019

"Ein kleiner, feiner Roman, der das Leben in all seinen Schattierungen feiert." Dina Netz, WDR5, 03.08.2019

"Wer diese 75-jährige Hauptfigur des Buches - Morayo - nicht mag, muss ein Herz aus Stein haben. Sie gibt den Ton an, auch wenn andere Stimmen um sie herum zu Wort kommen, und so wird das Buch zu einem eleganten, humorvollen, tiefen und warmherzigen Stück Prosa, das ich allen empfehle, denen das Thema Älterwerden nicht nur ein Gähnen entlockt." Jörg Petzold, Flux FM, 13.08.2019

Sofort lieferbar

17,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb