Geheimprojekt Opel Kadett B

C20XE DOHC 2.0 16V Umbau
 
 
Books on Demand (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. August 2016
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 288 Seiten
978-3-7412-6719-2 (ISBN)
 
Frei nach Enzo's Motto "Spoiler wurden von Leuten erfunden, die keine brauchbaren Motoren bauen können" geht es in diesem Buch einem Opel Kadett B mal so richtig an den Kragen. Dieses Buch ist ideal für Technikbegeisterte, oder jene, die es werden wollen. Sogar das "Rotkäppchen" ist mit von der Partie, ferner wird so manche Theorie der "Aushilfsprofessoren" aus dem "Wunderland der Wunderwichtel" auf den Prüfstand gestellt. Und schaffte ich es eigentlich zum guten Schluss, dem Rat der weisen "Graukittel" bei der Suche nach den verloren gegangenen Schriften erfolgreich zur Seite zu stehen? Es bleibt spannend. (288 Seiten, 225 S/W-Bilder)
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 218 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 450 gr
978-3-7412-6719-2 (9783741267192)
Andreas Kwias, geboren 1972 in Wuppertal, arbeitet als Sachverständiger in einem weltweit operierenden Unternehmen. In mühevoller Kleinarbeit baute er den 1997 während der Bundeswehrzeit erstandenen 1973er Opel Kadett B zu dem um, was es heute ist: Ein äußerst kräftiger Oldtimer. Frei nach dem ironisch anmutendem Motto auf dem Kofferraumdeckel: "alt & schwach".

Sofort lieferbar

14,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb