Handbuch Kinder- und Jugendliteratur

 
 
J.B. Metzler (Verlag)
  • erschienen am 16. Oktober 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • IX, 426 Seiten
978-3-476-04720-5 (ISBN)
 

Das Handbuch informiert umfassend über die Literatur für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Medien und fasst den Stand der Forschung in diesem Bereich sowohl diachron als auch synchron zusammen. Es deckt eine Vielzahl von Erzählmedien wie Bilderbuch, Computerspiel, Film oder Theater ab und akzentuiert aktuelle Themen wie All Age-Literatur, Medien- und Produktverbund sowie Inter- und Transmediales, Digitales und Serielles Erzählen. Methodische Zugänge und kulturwissenschaftliche Aspekte werden ebenfalls thematisiert, der Didaktik ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

1. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
  • Für Beruf und Forschung
  • 13 s/w Abbildungen, 26 farbige Abbildungen
  • |
  • Bibliographie
  • Höhe: 244 mm
  • |
  • Breite: 169 mm
  • |
  • Dicke: 30 mm
  • 939 gr
978-3-476-04720-5 (9783476047205)
10.1007/978-3-476-04721-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Tobias Kurwinkel ist Professor für Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik mit dem Schwerpunkt Kinder und Jugendliteratur an der Universität Duisburg-Essen. Dr. Philipp Schmerheim arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanistik der Universität Hamburg zu Kinder- und Jugendmedien. Zusammen haben sie das wissenschaftliche Internetportal KinderundJugendmedien.de gegründet und geben die Buchreihe Kinder- und Jugendliteratur intermedial heraus.
Einleitung.- I Grundlagen,. II Geschichte der Kinder- und Jugendliteratur.- III Erzählen in Kinder- und Jugendmedien.- IV Medien.- A Buch.- B Film, Fernsehen, Computerspiel.- C Weitere Medien.- V Methodische Zugänge und kulturwissenschaftliche Aspekte.- VI Didaktik A
Das Handbuch informiert umfassend über die Literatur für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Medien und fasst den Stand der Forschung in diesem Bereich sowohl diachron als auch synchron zusammen. Es deckt eine Vielzahl von Erzählmedien wie Bilderbuch, Computerspiel, Film oder Theater ab und akzentuiert aktuelle Themen wie All Age-Literatur, Medien- und Produktverbund sowie Inter- und Transmediales, Digitales und Serielles Erzählen. Methodische Zugänge und kulturwissenschaftliche Aspekte werden ebenfalls thematisiert, der Didaktik ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

Sofort lieferbar

109,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb