Die Frage nach Gott in der Pandemie

Von Gott reden - mit Gott reden
 
 
Luther-Verlag
  • erschienen am 11. Mai 2022
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 164 Seiten
978-3-7858-0808-5 (ISBN)
 
Annette Kurschus: "Wir dürfen Gott nicht in Schutz nehmen"
Die Corona-Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auch auf die Kirchen und ihre theologischen Äußerungen. Mancher Vorwurf über "das Schweigen der Bischöfe" meint die gesamte Kirche und vermisst öffentliche Deutungen der pandemischen Situation durch Kirche und Theologie.
Der vorliegende Band dokumentiert theologische Äußerungen aus den Jahren 2020-2022, die deutlich machen: Krisenerfahrungen theologisch zu deuten heißt nicht, Antworten auf alle Fragen zu wissen -, sondern vor allem: nach Gott zu suchen und mit Gott zu reden. Das Gebet rückt wieder ins Zentrum. Und der Mensch als Helfer Gottes.

- Hoch aktuelles Thema in den Kirchen
- Autorin ist Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und und Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW)
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 206 mm
  • |
  • Breite: 145 mm
  • |
  • Dicke: 16 mm
  • 274 gr
978-3-7858-0808-5 (9783785808085)

Sofort lieferbar

18,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb