Reflexionen zur Zeitgeschichte

Drei Essays
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • erscheint ca. am 30. Juni 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 180 Seiten
978-3-17-038332-6 (ISBN)
 
Wann scheitert eine Demokratie? Wie muss sich die politische Bildung weiterentwickeln, um den neuen Herausforderungen erfolgreich begegnen zu können? Wird unser Geschichtsbild von der Globalisierung beeinflusst? Rolf-Ulrich Kunze geht diesen aktuellen Fragen, die nicht nur für die akademische Welt, sondern für unsere gesamte Gesellschaft von Relevanz sind, in drei Essays nach. Dabei bezieht er in der aktuellen Debatte zum historischen Materialismus Stellung und erörtert die vielfach bizarre Beziehung zwischen Menschen und Dingen. Die Beiträge werden durch eine knappe Einleitung und ein Fazit in einen größeren Kontext verortet, sodass der Band einen Reflexionsrahmen zu zentralen Themen und Fragen der Zeitgeschichte und Politik eröffnet.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Gesellschaftspolitisch Interessierte.
  • Pappband
3 Abbildungen
978-3-17-038332-6 (9783170383326)
Prof. Dr. Rolf-Ulrich Kunze lehrt Neuere und Neueste Geschichte am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Noch nicht erschienen

ca. 24,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen