Mein Herz für die Freiheit

Mathilde Hitzfeld
 
 
TWENTYSIX (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 408 Seiten
978-3-7407-5418-1 (ISBN)
 
Mathilde, die hübsche Tochter des Kantonsarztes Dr. Ludwig Hitzfeld in Kirchheimbolanden, streitet für Freiheit, Frauenrechte und Demokratie.
Vor dem Hintergrund der Revolution 1848/49 entfaltet sich das dramatische Geschehen einer standesmäßig ungleichen Beziehung zwischen dem Freischärler Philipp Berch und Mathilde Hitzfeld, der großen Liebe seines Lebens.
Der 14. Juni 1849 wird zum Schicksalstag, an dem die engagierte junge Frau über sich hinauswächst im hartnäckigen Kampf, unbeirrbar und konsequent für Überzeugungen einzutreten.
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
1 farbige Abbildung
  • Höhe: 221 mm
  • |
  • Breite: 156 mm
  • |
  • Dicke: 32 mm
  • 665 gr
978-3-7407-5418-1 (9783740754181)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Der Autor war Studiendirektor für Geschichte, Politik und Literatur. Er ist Vater zweier erwachsener Kinder. Mit seiner Frau lebt er bei Bad Kreuznach und liest gern und viel. Noch immer hängt er an seinen alten Leidenschaften: Literatur und Geschichte, aber auch Motorrad fahren, Segeln und Schießsport. Seit seiner Pensionierung erfüllt er sich einen lange gehegten Wunsch und schreibt vor allem biografische Romane und Lyrik. Er ist davon überzeugt, dass Dichtung und Wahrheit zwei Seiten ein und derselben Münze sind. Erst zusammen bilden sie die Totalität des Lebens ab.

Sofort lieferbar

15,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb